Peter Weber erhält den Solothurner Literaturpreis 2007
publiziert: Donnerstag, 10. Mai 2007 / 16:55 Uhr

Bern - Der Solothurner Literaturpreis 2007 geht an Peter Weber. Der mit 20 000 Franken dotierte Preis wird am 25. Juni in Solothurn überreicht.

In seinem jüngsten Werk beschreibt Weber die Epoche von 1989 bis heute.
In seinem jüngsten Werk beschreibt Weber die Epoche von 1989 bis heute.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weber habe in den letzten 15 Jahren mit geduldiger Konsequenz seine poetische Handschrift entwickelt und mit dem jüngsten Buch «Die melodielosen Jahre» zu neuer Vollendung gebracht, begründet die Jury ihren Entscheid in einer Mitteilung.

Mit dem Preis gewürdigt werde die hohe sprachliche Musikalität, Wahrnehmungskraft und Phantasie, mit der Peter Weber die Welt im Grossen und im Kleinen einfange.

In seinen bisher vier Büchern «Der Wettermacher» (1993), «Silber und Salbader» (1999), «Bahnhofsprosa» (2002) und «Die melodielosen Jahre» verbinde Weber mythische Heimatbilder und eine überwache, alle Sinne umfassende Wahrnehmung zu einer poetisch-klanglichen Gestaltung, die magischen Zauber verströme.

Toggenburger

Peter Weber ist 1968 im toggenburgischen Wattwil geboren und aufgewachsen. 1987 zog es ihn nach Zürich, wo er sich in der Freejazz-Szene umtat. Gemeinsam mit literarischen Freunden gründete er 1992 die Autoren-Gruppe «Netz». Im Jahr darauf betrat er die literarische Bühne mit seinem ersten Roman.

In seinem jüngsten Werk beschreibt Weber die Epoche von 1989 bis heute und konfrontiert sich mit der eigenen Biografie in dieser «Schwellenzeit zwischen analog und digital».

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Solothurn - Peter Bichsel erhält den Solothurner Literaturpreis 2011. «20 Jahre nach ... mehr lesen
Der mit 20'000 Franken dotierte Preis wird Bichsel am 4. Juli 2011 am Abend in Solothurn feierlich überreicht.
Peter Weber erhält den ZKB Schillerpreis.
Zürich - Der Toggenburger Autor und Musiker Peter Weber erhält den mit 10'000 Franken dotierten ZKB Schillerpreis für sein Werk «Die melodielosen Jahre». mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten