'Pfahlbaufieber!' in Rapperswil und Hurden eröffnet
publiziert: Samstag, 21. Aug 2004 / 15:26 Uhr

Rapperswil SG - Die Ausstellung Pfahlbaufieber! in Rapperswil und Hurden beim Seedamm ist eröffnet worden. Bis zum 10. Oktober werden Funde von Taucher-Archäologen aus den vergangenen sieben Jahren gezeigt.

Die Ausstellung soll Einblicke ins Leben der Pfahlbauer ermöglichen.
Die Ausstellung soll Einblicke ins Leben der Pfahlbauer ermöglichen.
2 Meldungen im Zusammenhang
Pfahlbaufieber! wird in Pavillons in Rapperswil SG, Hurden SZ und beim Holzsteg, der die beiden Orte verbindet, gezeigt. Die Ausstellung vermittelt Einblicke in Alltag, Nahrungsbeschaffung und Handwerk der Menschen, die vor 3000 bis 6000 Jahren am oberen Zürichsee lebten.

Im kalten Winter 1853/54 waren bei tiefem Wasserstand in Obermeilen am Zürichsee Pfahlbauten zum Vorschein gekommen. Seither wurde dort und an andern Stellen gesucht.

In den vergangenen Wintern tauchte die archäologische Tauchequipe der Stadt Zürich den ganzen Zürichsee und Obersee nach Pfahlbauten ab. Die Funde zeigten: Das Seeufer war bereits vor 3000 bis 6000 Jahren besiedelt, auch im Bereich der heutigen Hochschule Rapperswil, in der Kempratner Bucht und bei Hurden.

Entdeckt wurden bis anhin unbekannte Pfahlbaudörfer aus der Jungstein- und Bronzezeit. Die Gegend rund um den Seedamm war viel dichter besiedelt, als die Forschung bisher angenommen hatte.

Von besonderer Bedeutung ist der Seegrund beim Seedamm und beim Holzsteg. Dort lassen bis zu 3500 Jahre alte Pfahlreihen erkennen, wo einst Brücken, Stege und Wege über den See führten. Im Rahmenprogramm zur Ausstellung können Besucherinnen und Besucher den Alltag der Pfahlbauer miterleben.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das nennen sie also die ... mehr lesen
Von der Rehalp führt ein Panoramapfad dem Grat entlang den ganzen weiten Weg bis nach Rapperswil.
Rekonstruktion des Pfahlbaudorfes Cortaillod-Est am Neuenburgersee.
Bern/Paris - Die Schweiz hat den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and ...
Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der Einzelausstellung mit dem Titel «Strange Theory of Light and Matter» präsentiert sie Fotoarbeiten auf Papier, Objekte und Zeichnungen. Sie beschäftigt sich darin mit den Themen des Nicht-Darstellbaren, dem Unheimlichen und Formlosen auf eine überraschend spielerische und farbintensive Weise. mehr lesen 
Publinews Fondation Beyeler: Ausstellung verlängert bis 26.7.2020  In ihrer Frühjahrsausstellung 2020 zeigt die Fondation Beyeler Werke von Edward Hopper ... mehr lesen  
Edward Hopper, Cape Cod Morning, 1950 / Urheber: Smithsonian American Art Museum / Rechteinhaber: (c) Heirs of Josephine Hopper / 2019, ProLitteris, Zürich - Gift of the Sara Roby Foundation
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen  
Das Kindermuseum befindet sich in einer altehrwürdigen Villa aus dem Jahr 1896.
Publinews Schweizer Kindermuseum  Sie betreten eine Villa und entdecken ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten