Phelps egalisiert Rekord von Mark Spitz
publiziert: Samstag, 16. Aug 2008 / 10:36 Uhr

Michael Phelps ist (fast) am Ziel der Träume: Der 23-jährige Amerikaner gewann in Peking auch über 100 m Delfin und hat damit die Rekordmarke von sieben Goldmedaillen an den gleichen Spielen seines Landsmanns Mark Spitz egalisiert.

Herausragend in Peking: Michael Phelps.
Herausragend in Peking: Michael Phelps.
1 Meldung im Zusammenhang
Während Phelps in den vorherigen vier Einzelrennen jeweils in Weltrekordzeit seinen Konkurrenten davonschwamm, wurde es im Delfin-Sprint unglaublich knapp. Der Superstar aus Baltimore wendete nach 50 m nur an 7. Stelle, mit 0,56 Sekunden Rückstand auf Milorad Cavic.

Auf der zweiten Bahnlänge holte Phelps zwar auf, doch lange schien es, als könnte er den Serben nicht mehr einholen. Erst ganz am Ende, beim Anschlag, gelang es dem Amerikaner noch vorbeizuziehen - um eine winzige Hundertstelsekunde! «Vor dem letzten Zug dachte ich schon, dass ich das Rennen verloren habe. Nun bin ich einfach glücklich», sagte Phelps, der nun von einem Sponsor auch die Rekordprämie von einer Million Dollar erhält. Dritter wurde der Australier Andrew Lauterstein.

Am Sonntag hat Michael Phelps als Mitglied der amerikanischen 4x100-m-Lagenstaffel die Chance, in Peking sogar noch eine achte Goldmedaille (und inklusive Athen 2004 seine 14. insgesamt) zu gewinnen.

Ältester Weltrekord gefallen

Am zweitletzten Tag der Wettkämpfe im olympischen Pool fiel auch der mit Abstand älteste Weltrekord im Schwimmsport. Über 800 m Crawl unterbot Rebecca Adlington (19) in 8:14,10 die Bestmarke von Janet Evans um 2,12 Sekunden. Als die Amerikanerin den Weltrekord am 20. August 1989 in Tokio schwamm, war die Britin gerade mal sechs Monate alt. Silber ging an die Italienerin Alessia Filippi, Bronze an die Dänin Lotte Friis.

Über 50 m Crawl der Männer siegte Cesar Cielho Fielho in 21,30, womit er nur um zwei Hundertstel über dem Weltrekord blieb. Der 21-jährige Brasilianer, der schon im Halbfinal der Schnellste gewesen war, siegte vor den beiden Franzosen Amaury Leveaux (21,45) und Alain Bernard (21,62).

Nach dreimal Silber gelang Kirsty Coventry in Peking doch noch ein Olympiasieg. Die 24-jährige Simbabwerin gewann über 200 m Rücken vor Margaret Hoelzer (USA) und Reiko Nakamura (Jap). Coventry verbesserte in 2:05,24 den Weltrekord von Hoelzer um 0,85 Sekunden.

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Michael Phelps (23), der in Peking ... mehr lesen
Michael Phelps war ein gefragter Mann bei den Doping-Kontrollen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen 
Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen in einem offenen Brief die zeitliche oder räumliche Verlegung der Olympischen Spiele in Rio. Sie fürchten ... mehr lesen  
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen  
Ausserdem zwei Kanuten  Die Schweizer Delegation für Olympia 2016 wird grösser. mehr lesen  
Andrea Salvisberg ist an Olympia mit von der Partie.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 13°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 5°C 15°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten