Phelps gewinnt seine 18. Goldmedaille
publiziert: Samstag, 4. Aug 2012 / 22:50 Uhr
Vier Goldmedaillen in London. (Archivbild)
Vier Goldmedaillen in London. (Archivbild)

Im letzten Rennen seiner traumhaften Karriere holt sich Michael Phelps nochmals Gold. Hoch dekoriert tritt er ab: mit 22 Olympia-Medaillen, 18 davon in goldener Ausführung.

3 Meldungen im Zusammenhang
Michael Phelps war in London nicht mehr der Überschwimmer, als der er sich 2008 in Peking als achtfacher Goldgewinner präsentiert hatte. Aber der heute 27-jährige aus Baltimore im US-Bundesstaat Maryland war auch in Britanniens Hauptstadt noch immer der beste. Zum Abschluss der Schwimm-Wettbewerbe holte er sich - nach seinen Siegen über 200 m Lagen und 100 m Delfin sowie mit der Staffel über 4 mal 200 m Crawl - mit der Lagen-Staffel nochmals Gold, sein viertes an diesen Spielen. Einzig Teamkollegin Missy Franklin schaffte gleichviel. Dass er den Rekord der russischen Kunstturnerin Larissa Latynina, die es von 1956 bis 1964 auf 18 Medaillen gebracht hatte, übertreffen würde, war ja schon vor den Londoner Spielen praktisch klar gewesen. Alleine als Staffel-Schwimmer der USA konnte er diese Vorgabe gar nicht verpassen.

Über 1500 m Crawl schwamm der Chinese Sun Yang der Konkurrenz auf und davon. Der 20-jährige gewann mit über acht Sekunden Vorsprung und stellte in 14:31,02 Minuten den achten Weltrekord der Spiele in London auf. Sun Yang war nochmals um 3,14 Sekunden schneller als letztes Jahr an den Weltmeisterschaften in Schanghai. Der Chinese war am ersten Tag bereits Olympiasieger über 400 m Crawl geworden und hatte über 200 m Silber geholt. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten der Kanadier Ryan Cochrane und Oussama Mellouli, der Titelverteidiger aus Tunesien.

Weltrekord Nummer 9 schwamm das amerikanische Frauen-Quartett in der Lagen-Staffel. Um 14 Hundertstel unterbot die USA die bisherige Bestmarke von China. Bei 3:52,05 Minuten stoppten die Uhren. Hinter den USA schlugen Australien und Japan an. Die schnellste Schwimmerin kommt aus Holland. Die knapp 22-jährige Ranomi Kromowidjojo, die am Donnerstag bereits über 100 m triumphiert hatte, gewann auch über 50 m Crawl. Hinter der Weissrussin Alexandra auch Zweite über 100 m, holte sich mit Marleen Veldhuis eine zweite Holländerin eine Medaille.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Spekulationen über ein nahendes Comeback von Schwimm-Legende Michael Phelps werden konkreter. mehr lesen
Meldet sich Michael Phelps zurück? (Archivbild)
Mellouli gewann in London bereits seine zweite Medaille.
Olympische Sommerspiele In seinem erst dritten Rennen über 10 km schnappte Oussama Mellouli im Hyde Park den Langstrecken-Spezialisten gleich die ... mehr lesen
Michael Phelps wollte schon als Teenager der beste Schwimmer der Geschichte werden. Knapp zwei Dekaden später hat der ... mehr lesen
Der 18-fache Rekord-Olympiasieger Michael Phelps.
Ralph Stöckli weilt in Brasilien.
Ralph Stöckli weilt in Brasilien.
Blick in die Zukunft  Für Swiss Olympic und die Schweizer Sommersportverbände beginnt die intensive Vorbereitung im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. 
Brasiliens Anstrengungen für Olympia 2016 Knapp zwei Jahre vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat sich Brasilien sportlich ehrgeizige Ziele ...
Die Brasilianer wollen brillieren.
Viel Herzblut investiert  Angeführt von Swiss-Olympic-Präsident Jörg Schild hat eine Delegation von «Lausanne 2020» offiziell die Kandidatur für die Olympischen ...
Swiss-Olympic-Präsident Jörg Schild. (Archivbild)
Der Olympiapark 2012 in London.
Notfallplan  Weil Rio im Zeitplan für die Sommerspiele 2016 so weit zurückliegt, wird über eine erneute ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 920
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 920
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2332
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 920
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 338
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 14°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 15°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 16°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 18°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten