Tabakkonzerne wehren sich gegen Verpackung
Philip Morris klagt gegen neutrale Zigarettenverpackungen
publiziert: Dienstag, 20. Dez 2011 / 17:39 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 20. Dez 2011 / 18:41 Uhr
Australien will neutrale Zigarettenschachteln einführen.
Australien will neutrale Zigarettenschachteln einführen.

Melbourne - Der weltgrösste Tabakkonzern Philip Morris macht es seinen Konkurrenten British American Tobacco und Imperial Tobacco gleich und klagt in Australien nun auch gegen die neuen Auflagen für Zigarettenverpackungen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Tabakkonzerne laufen Sturm gegen ein neues Gesetz, wonach Zigaretten, Pfeifentabak und Zigarren nur noch in olivgrünen Schachteln ohne Markenangaben - dafür aber mit Gesundheitswarnungen - verkauft werden dürfen.

Die Vorgaben sollen im Dezember 2012 in Kraft treten. Philip Morris argumentiert in seiner Klage, eine Regierung dürfe ein Unternehmen nicht daran hindern, die eigene Marke auf der Verpackung zu bewerben. Es werde eine Entscheidung des obersten Gerichtshofs angestrebt. Der Konzern beschäftigt in Australien rund 800 Mitarbeiter.

Weltweit beobachten Regierung die Vorgänge in Australien genau. Europa sowie Kanada und Neuseeland erwägen, ähnlich strenge Auflagen einzuführen. Tabakkonzerne fürchten nun um einen Präzedenzfall und Verstösse gegen Markenrechte.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der Zigarettenriese Philip ... mehr lesen
Marketing-Kampagne: Raucher finden Flyer in Marlboro-Schachteln.
Experten empfehlen sogar als Nichtraucherzeichen eher eine ausgedrückte Zigarette.
Utrecht/Kiel - Das blosse Zusehen ... mehr lesen
Sydney - In Australien sollen jegliche Markenzeichen und Logos auf ... mehr lesen
Ein Gesetzentwurf sieht vor, dass die Zigaretten-Packungen ab 2012 alle gleich aussehen. (Symbolbild)
Snuff wird aus Tabak, Salz und Wasser hergestellt.
New York/Stockholm - Der weltweit ... mehr lesen 77
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten