Philipp Hänggi bleibt Schachpräsident
publiziert: Montag, 20. Jun 2005 / 12:25 Uhr

Der 36-jährige Oltner Philipp Hänggi wurde an der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Schachbundes (SSB) in Bern ohne Gegenkandidatur und per Akklamation für eine dritte und letzte Amtsperiode als Zentralpräsident bestätigt.

Der promovierte Kernphysiker Hänggi steht seit 2001 an der Spitze des SSB.
Der promovierte Kernphysiker Hänggi steht seit 2001 an der Spitze des SSB.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der promovierte Kernphysiker Hänggi steht seit 2001 an der Spitze des SSB und muss laut Verbandsstatuten in zwei Jahren einem Nachfolger Platz machen. Mit Rahel Umbach (Wolfhausen), die seit 2001 die Jugendschach-Kommission präsidiert, wurde erstmals seit der Fusion 1995 und der damit verbundenen Verkleinerung des Zentralvorstandes eine Frau ins oberste SSB-Gremium gewählt. Die 28-jährige Sekundarschullehrerin übernimmt das Ressort Nachwuchs und ersetzt Vizepräsident und Zentralsekretär Martin Forster (Winterthur), der nach der Einrichtung einer 50-Prozent-Geschäftsstelle zu Beginn dieses Jahres aus dem Amt schied.

Mit grosser Mehrheit abgelehnt wurde nach 40-minütiger Diskussion ein Antrag der Technischen Kommission des SSB, die eine Entschärfung der Handyregel für die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft (SMM) und die Gruppenmeisterschaft (SGM) vorsah. Damit gehen gemäss den ab 1. Juli geltenden Regeln des Weltschachbundes (FIDE) auch sämtliche SMM- und SGM-Partien beim Klingeln eines Handys sofort verloren.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schachgesellschaft Biel ... mehr lesen
Wie Biel weist auch Zürich das Punktemaximum auf.
Die Schweiz kann sich in dieser Besetzung Hoffnungen auf einen Titel machen.
Die Schweizer Männer-Nationalmannschaft reist mit vier Grossmeistern zur Mannschafts-EM nach Göteborg (29. Juli - 7. August). mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den ... mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=155