Pipilotti Rist nimmt St. Galler Kulturpreis 2007 an
publiziert: Freitag, 26. Okt 2007 / 22:06 Uhr

St. Gallen - Die international erfolgreiche Multimedia-Künstlerin Pipilotti Rist hat den St. Galler Kulturpreis 2007 verliehen bekommen.

Pipilotti Rist ist in Werdenberg (SG) aufgewachsen.
Pipilotti Rist ist in Werdenberg (SG) aufgewachsen.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Pipilotti RistPipilotti Rist
Nach anfänglichem Zögern nahm die Künstlerin den mit 30'000 Franken dotierten Preis der St. Gallischen Kulturstiftung nun doch entgegen. Rist wollte den Preis ausschlagen aus Enttäuschung darüber, dass das St. Galler Kantonsparlament ihr die Unterstützung für das Filmprojekt «Pepperminta» versagt hatte.

Die im Rheintal aufgewachsene Pipilotti Rist ist als Multimedia-Künstlerin international erfolgreich. Sie stellte 1994 in São Paulo aus und 2005 an der Biennale in Venedig. Zudem hat Rist die Videoarbeit «A la belle étoile» zur Wiederöffnung des Centre Pompidou in Paris gestaltet.

2007 zeigt sie Arbeiten in Tokio, Miami und Stockholm. Das Museum of Mordern Arts in New York ehrt die in Werdenberg (SG) aufgewachsene Pipilotti Rist 2009 mit einer Ausstellung.

Vor zwei Jahren realisierte Rist in der Stadt St. Gallen zusammen mit Carlos Martinez die rote Stadt-Lounge im Bleicheli-Quartier.

1989 zeigte die Rheintalerin in der Kunsthalle St. Gallen ihre Ausstellung «Die Tempodrosslerin saust», und fünf Jahre später im Kunstmuseum in St. Gallen «I'm Not The Girl Who Misses Much».

2004 erhielt der Aktionskünstler Roman Signer den St. Galler Kulturpreis, 2001 hatte ihn die Schriftstellerin Helen Meier bekommen.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Jetzt gibt es doch noch Geld des Kantons St. Gallen für den Film ... mehr lesen
Pipilotti Rist wird mit 200'000 Franken aus dem Lotteriefonds unterstützt.
St. Gallen - Die St. Galler Künstlerin Pipilotti Rist überlegt sich, den Kulturpreis der St. Gallischen Kulturstiftung abzulehnen. Sie ist enttäuscht, dass der Kantonsrat am Dienstag beschloss, ihr Filmprojekt «Pepperminta» nicht zu unterstützen. mehr lesen 
St. Gallen - Kein Geld für den Film «Pepperminta» der St. Galler Künstlerin Pipilotti Rist: Der Kantonsrat hat einen von der Regierung beantragten Beitrag von 300 000 Franken aus dem Lotteriefonds für den Rist-Film gestrichen. mehr lesen 

Pipilotti Rist

Produkte rund um die Künstlerin
Filmplakate
PEPPERMINTA - Filmplakate
Die Vorgeschichte des Kunstwesens Pepperminta wird rasch und fulminant ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Pipilotti Rist" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte ... mehr lesen
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten