Pitt will vorläufig nicht mehr Kinder
publiziert: Donnerstag, 12. Apr 2007 / 11:43 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 12. Apr 2007 / 12:33 Uhr

Brad Pitt will erst einmal Zeit mit seiner Familie verbringen, bevor er und Angelina Jolie wieder adoptieren.

Brad Pitt hat für die nächsten Jahre genug.
Brad Pitt hat für die nächsten Jahre genug.
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Brad PittBrad Pitt
Das Promi-Paar hat drei Adoptivkinder - den fünfjährigen Maddox, den dreijährigen Pax und die zweijährige Zahara - sowie eine leibliche Tochter namens Shiloh, die elf Monate alt ist. Und Pitt denkt offenbar, dass das erstmal reicht.

Ein Insider zur britischen Zeitung «The Daily Express»: «Brad könnte nicht stolzer auf Angelina und ihre Familie sein, aber er möchte ein bisschen Zeit in das investieren, was sie bereits haben. Brad ist nicht gegen mehr Kinder, adoptierte oder andere. Angelina will mehr haben, aber er hat vorgeschlagen, eine Weile zu warten, bis sie ihre Familie weiter vergrössern. Vielleicht ein paar Jahre.»

(bert/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Maddox Jolie-Pitt (5), ... mehr lesen
Angelina bringt ihren Maddox fast jeden Morgen selbst zur Schule. (Archivbild)
Die Kinder sollen durch ihre Zimmer immer wieder an ihre Herkunft erinnert werden.
Brad Pitt und Angelina Jolie wollen, ... mehr lesen
Brad Pitt will seinen Hintern in seinem neuesten Film nicht nackt zeigen und verlangt, dass die Produzenten ein Po-Double ... mehr lesen
Woher kommt Brad Pitts plötzliche Scheu?
Pax Thien soll auch schon bald ein «Jolie-Pitt» sein.
Angelina Jolie und Brad Pitt haben ... mehr lesen
Halle Berry hat Angelina Jolie und Brad ... mehr lesen
Halle Berry würde ein Kind aus den USA adoptieren.

Brad Pitt

Produkte rund um den Hollywood Kultstar
Filmplakate
KILLING THEM SOFTLY POSTER COGAN - Filmplakate
Ital. Filmplakat. Mit Brad Pitt, Scoot McNairy, Ben Mendelsohn. Regis ...
12.-
Filmplakate
FIGHT CLUB - Filmplakate
Brad Pitt, Edward Norton by David Fincher. Grösse: 86 cm x 61 cm
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Brad Pitt" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten ... mehr lesen
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.adoptivkinder.ch  www.vielleicht.swiss 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten