Podlatchikov erneut auf dem Podest
publiziert: Samstag, 16. Feb 2008 / 19:10 Uhr

Iouri Podlatchikov macht in der Halfpipe weiterhin grosse Sprünge. Der Zürcher stand bei seinem dritten Auftritt im FIS-Weltcup zum dritten Mal auf dem Podest. Weltmeisterin Manuela Pesko wurde in Gangwon (SKor) Vierte.

Iouri Podlatchikov ist auf der FIS-Tour die Nummer 1.
Iouri Podlatchikov ist auf der FIS-Tour die Nummer 1.
Die Bilanz von Podlatchikov auf der FIS-Tour kann sich sehen lassen. Zweiter in Cardrona (Neus), Sieger in Saas Fee und nun Dritter in Südkorea - zumindest auf dem zweitwichtigsten Circuit der Freestyle-Szene ist Podlatchikov die Nummer 1.

Im Tagesklassement musste der eingebürgerte Russe den erst 17-Jährigen Ryoh Aono (Jap) und Gregory Bretz (USA) den Vortritt lassen. Podlatchikov war im zweiten Run beim Backside 540 gestürzt.

Auch der Sieg bei den Frauen ging an einen 17-jährigen Teenager. Liu Jiayu bescherte China den ersten Weltcupsieg in der Halfpipe. Weltcup-Leaderin Manuela Pesko wurde Vierte und musste unter anderem der Boardercross-Spezialistin Lindsey Jacobellis den Vortritt lassen. Die Amerikanerin wurde einen Tag nach dem 2. Platz in ihrer Paradedisziplin Dritte.

Resultate: (4/9)
Männer: 1. Ryoh Aono (Jap) 46,6. 2. Gregory Bretz (USA) 45,1. 3. Iouri Podlatchikov (Sz) 44,0. 4. Kohhei Kudoh (Jap) 43,4. 5. Kohdai Watanabe (Jap) 43,2. 6. Justin Lamoureux (Ka) 38,6. 7. Takahiro Ishihara (Jap) 38,2. 8. Tommy Czeschin (USA) 37,7. 9. Elijah Teter (USA) 37,0. 10. Crispin Lipscomb (Ka) 36,6. 11. Xiaoye Zeng (China) 35,5. 12. Janne Korpi (Fi) 32,5.

Ferner (in der Qualifikation gescheitert): 16. Sergio Berger 37,2. 22. Thomas Rüegg 33,0. 27. Mario Käppeli. - 38 klassiert.

Frauen: 1. Liu Jiayu (China) 40,6. 2. Soko Yamaoka (Jap) 36,8. 3. Lindsey Jacobellis (USA) 36,6. 4. Manuela Pesko (Sz) 35,8. 5. Shiho Nakashima 32,5. 6. Sarah Conrad (Ka) 31,0. -- Ferner (in der Qualifikation gescheitert): 10. Ursina Haller. 15. Andrea Schuler. -- 24 klassiert.

Weltcup-Stand:
Männer: 1. Podlatchikov 2400. 2. Aono 2000. 3. Korpi 1870. 4. Markus Malin (Fi) 1120. 5. Bretz 1020. 6. Manuel Pietropoli (It) 1017. 7. Berger 920.

Ferner: 13. Rolf Feldmann 730. 18. Christian Haller 600. 19. Daniel Friberg 580. 37. Rüegg 250. 39. Stephan Maurer 200. 46. Käppeli 135. 51. Colin Frei 120. 54. Gian-Luca Cavigelli 110.

Frauen: 1. Pesko 2100. 2. Anne Sophie Pellissier (Fr) 1600. 3. Queralt Castellet (Sp) 1570. 4. Liu 1450. 5. Jacobellis 1400. 6. Haller 1340.

Ferner: 13. Sina Candrian 800. 15. Schuler 640. 24. Nadja Purtschert 380. 43. Emilie Aubry 110.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen -2°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Bern -1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern -2°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Genf -1°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer recht sonnig
Lugano 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten