Polizei-Razzia bei Österreichs Biathleten
publiziert: Sonntag, 19. Feb 2006 / 10:25 Uhr

Österreichs Biathleten sind am Samstag Abend Ziel einer mehrstündigen Doping-Razzia der italienischen Behörden geworden.

2002 wurden bei den österreichischen Langläufern Injektionsnadeln gefunden. (Archivbild)
2002 wurden bei den österreichischen Langläufern Injektionsnadeln gefunden. (Archivbild)
6 Meldungen im Zusammenhang
Die Polizei fahndete offenbar nach dem ehemaligen Trainer Walter Mayer.

Mayer ist nach der «Blutbeutel-Affäre» bei den Winterspielen 2002 bis 2010 von Olympischen Spielen ausgeschlossen.

Im Haus der ÖSV- Langläufer waren nach den Spielen in Salt Lake City Blutbeutel und Injektionsnadeln gefunden worden.

Hinweis nachgegangen

Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA war Auslöser der Aktion. «In diesem Fall hat das IOC Informationen der WADA erhalten, wonach möglicherweise Walter Mayer in der privaten Unterkunft der österreichischen Biathlon- und Langlauf-Teams ist», hiess es in einer Mitteilung des IOC.

«Da Herr Mayer bei allen Olympischen Spielen bis Vancouver 2010 als nicht zugelassen erklärt worden ist, nimmt das IOC seine Verantwortung wahr, Anti-Doping-Kontrollen an Athleten durchzuführen, die unter seinem Einfluss stehen könnten», begründete das IOC die Aktion.

Haus umstellt

Gemäss der Nachrichten-Agentur APA wurde das von den österreichischen Biathleten angemietete Privathaus in San Sicario auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Turin von Carabinieri umstellt und durchsucht.

Die Betreuer und das Personal durften die Räume während der Durchsuchung nicht verlassen, während die Sportler wenige Stunden nach ihrem Wettkampf zur Dopingkontrolle nach Sestriere gebracht wurden.

In der Einzel-Verfolgung über 12,5 km vom Samstag war Christoph Sumann als Siebter bester Österreicher gewesen.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der österreichische Biathlet Wolfgang ... mehr lesen
Der österreichische Biathlet Wolfgang Perner beendete seine Karriere bereits jetzt.
Doping, wen erwischt es als nächstes?
Am Montag hat es in Pragelato in ... mehr lesen
Österreichs sportliche Erfolgsbilanz ... mehr lesen
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel: «Das ist unentschuldbar!»
Weitere Artikel im Zusammenhang
Aus Angst vor einer Festnahme haben die Biathleten Wolfgang Perner und Wolfgang Rottmann in der Nacht auf Sonntag gleich nach der Doping-Razzia der italienischen Polizei die Heimreise nach Österreich angetreten. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler aus fünf Sportarten und sechs verschiedenen Ländern erwischt. mehr lesen 
Olympische Sommerspiele Wegen Doping-Nachtests  Nach neuerlichen Doping-Tests sind 31 Teilnehmer der Olympischen Spiele 2008 in Peking des Dopings verdächtigt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Basel -1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen -2°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Bern -1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern -2°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Genf 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten