In Kamerun gefasst
Polizei fasst Elefanten-Wilderer
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 10:16 Uhr
Berüchtigter Wilderer in Kamerun gefasst
Berüchtigter Wilderer in Kamerun gefasst

Yaoundé - In Kamerun ist ein berüchtigter Wilderer gefasst worden, der seit Jahren wegen der Tötung von Elefanten gesucht wurde. Symphorien Sangha sei am Mittwoch in der Stadt Yokadouma im Osten Kameruns verhaftet worden, teilte das für Wildtiere zuständige Ministerium mit.

1 Meldung im Zusammenhang
Sangha sei auf der Grundlage eines im März 2010 von Zentralafrika ausgestellten Haftbefehls festgenommen worden. Die Umweltschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) begrüsste die Festnahme als wichtige Etappe im Kampf gegen den Elfenbeinschmuggel in der Region. Demnach war Sangha der «berüchtigste Wilderer von Elefanten und Schmuggler von Elfenbein in Zentralafrika».

Der aus Kamerun stammende Sangha soll im Dreieck zwischen Kamerun, Zentralafrika und Kongo aktiv gewesen sein und 2010 einer Gruppe Sudanesen als Führer gedient haben, die 25 Elefanten tötete.

Zudem soll er 2010 auf Parkwächter geschossen haben, wobei einer von ihnen dauerhaft behindert blieb. Nach Angaben des WWF wurde er bereits zwei Mal verhaftet, doch konnte er beide Male entkommen. Die Organisation rief die Justiz auf, Sangha zu der für seine Taten vorgesehenen Höchststrafe zu verurteilen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bangkok - Das legale Elfenbeingeschäft in Thailand heizt nach Überzeugung der Umweltstiftung WWF die Wilderei in ... mehr lesen
Aufgrund der Wilderei in Afrika sind die Tiere bedroht.
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
Teile des Usery Mountain Regionalparks mussten wegen «aggressiven Bienenverhaltens» gesperrt werden. (Symbolbild)
Teile des Usery Mountain Regionalparks mussten wegen ...
Mehr als 1000 Stiche  Phoenix - Im US-Bundesstaat Arizona ist ein Mann nach einem Bienenangriff gestorben. Der Mann wurde laut Polizeiangaben mehr als 1000 Mal gestochen. Er erlag in einem Spital seinen Verletzungen. 
Toter Papagei, zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden  Bern - Ein toter Papagei, zwei Frauen im Spital und beträchtlicher Sachschaden: Das ist die ...
Der gefiederte Bewohner der Wohnung hatte keine Chance zu entkommen. (Symbolbild)
Die untergeordneten Männchen haben bessere Spermien.
Erfolg liegt nicht in der Dominanz  Neuenburg - Spatzenmännchen gleichen einen hierarchisch untergeordneten Status durch besseres Sperma aus. Forscher der Universität ...  
Das Risiko einer Allergie  Demi Lovato (23) konnte ihre neue Katze nicht behalten, weil sie allergisch auf sie ...
Katzenjammer bei Demi Lovato - nun muss jemand anderes herhalten zum Schmusen.
Titel Forum Teaser
Das Schlauchboot mit den Insassen ist in der Landquart gekentert.
Unglücksfälle Schiers: Bootsunfall mit Toten Am Freitagmittag ist es auf dem Fluss Landquart zu einem ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tie ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten