Chiles Polizei nimmt Studenten fest
Polizei geht in Chile gegen demonstrierende Studenten vor
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 14:55 Uhr

Santiago de Chile - Bei neuen heftigen Zusammenstössen mit der Polizei in Chile sind am Donnerstag insgesamt 113 Schüler und Studenten festgenommen worden. Zu den Krawallen kam es nach der Besetzung mehrerer Schulen in der Hauptstadt Santiago de Chile.

Privatschule (Mittelstufe, Sek-Vorbereitung, Oberstufe, Handelsschule, Zwischenjahre, Nachhilfe)
1 Meldung im Zusammenhang
Die Schulbesetzungen ereigneten sich in mehreren Stadtteilen während Protesten für Reformen im Bildungsbereich, an denen sich Behördenangaben zufolge rund 4500 Menschen beteiligten. Unter den Festgenommenen seien 74 Minderjährige, teilten die Behörden mit.

Beim Präsidentenpalast warfen Vermummte Steine und mit Farbe gefüllte Flaschen auf die Wachleute. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, wie es weiter hiess.

Seit Mai 2011 organisieren Studenten und Schüler in Chile immer wieder Protestmärsche gegen die Bildungspolitik der Regierung, an denen sich teilweise mehr als 100'000 Menschen beteiligten.

Die Demonstranten erreichten bisher unter anderem eine zehnprozentige Erhöhung der Bildungsausgaben im aktuellen Haushalt, dies geht ihnen aber nicht weit genug.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Santiago de Chile - In Chile haben am Donnerstag erneut zehntausende Menschen für Reformen im Bildungsbereich ... mehr lesen
Chilenische Studenten gehen erneut auf die Strasse. (Archivbild)
Kompetente Sprachschule im Herzen von Zürich!
Privatschule (Mittelstufe, Sek-Vorbereitung, Oberstufe, Handelsschule, Zwischenjahre, Nachhilfe)
Regine Aeppli betonte unter anderem wie wichtig die Unabhängigkeit der Universitäten sei.
Regine Aeppli betonte unter anderem wie wichtig die Unabhängigkeit der ...
Feier zum Gründungstag  Zürich - Die Universität Zürich (UZH) hat die scheidende Zürcher Bildungsdirektorin und Präsidentin des Universitätsrats Regine Aeppli, gemeinsam mit Peter Quadri, zum Ständigen Ehrengast ernannt. Bei der Stiftungsfeier verlieh die UZH ausserdem zwölf Ehrendoktortitel. 
Regine Aeppli war bei der Debatte nicht anwesend.
Aufhebung von Aepplis Immunität vom Tisch Zürich - Der Zürcher Kantonsrat will nicht, dass gegen Bildungsdirektorin Regine Aeppli (SP) im Zusammenhang mit der Affäre ...
Doris Leuthard lobt Somedia  Chur - Das Medienunternehmen Somedia hat am Freitag mit 120 Gästen aus Politik und ...
Aussensicht des Medienhauses.
Die Jugendverbände kritisierten die Beitragskürzungen. (Symbolbild)
Nationalratskommission  Bern - Jugend+Sport soll mehr Geld erhalten. Das fordert die Kommission für ...  
Titel Forum Teaser
Michael Dittmar ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Institut für Teilchenphysik an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Die Zukunft, die wir wollen? Im September 2015 soll die Weltgemeinschaft einen neuen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 13°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 9°C 11°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Bern 10°C 16°C bewölkt, starker Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 12°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten