Chiles Polizei nimmt Studenten fest
Polizei geht in Chile gegen demonstrierende Studenten vor
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 14:55 Uhr

Santiago de Chile - Bei neuen heftigen Zusammenstössen mit der Polizei in Chile sind am Donnerstag insgesamt 113 Schüler und Studenten festgenommen worden. Zu den Krawallen kam es nach der Besetzung mehrerer Schulen in der Hauptstadt Santiago de Chile.

Privatschule (Mittelstufe, Sek-Vorbereitung, Oberstufe, Handelsschule, Zwischenjahre, Nachhilfe)
1 Meldung im Zusammenhang
Die Schulbesetzungen ereigneten sich in mehreren Stadtteilen während Protesten für Reformen im Bildungsbereich, an denen sich Behördenangaben zufolge rund 4500 Menschen beteiligten. Unter den Festgenommenen seien 74 Minderjährige, teilten die Behörden mit.

Beim Präsidentenpalast warfen Vermummte Steine und mit Farbe gefüllte Flaschen auf die Wachleute. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, wie es weiter hiess.

Seit Mai 2011 organisieren Studenten und Schüler in Chile immer wieder Protestmärsche gegen die Bildungspolitik der Regierung, an denen sich teilweise mehr als 100'000 Menschen beteiligten.

Die Demonstranten erreichten bisher unter anderem eine zehnprozentige Erhöhung der Bildungsausgaben im aktuellen Haushalt, dies geht ihnen aber nicht weit genug.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Santiago de Chile - In Chile haben am Donnerstag erneut zehntausende Menschen für Reformen im Bildungsbereich ... mehr lesen
Chilenische Studenten gehen erneut auf die Strasse. (Archivbild)
Kompetente Sprachschule im Herzen von Zürich!
Privatschule (Mittelstufe, Sek-Vorbereitung, Oberstufe, Handelsschule, Zwischenjahre, Nachhilfe)
Die Bildungsdirektion wird Riklins Parteikollegin Silvia Steiner übernehmen.
Die Bildungsdirektion wird Riklins Parteikollegin Silvia Steiner ...
Silvia Steiner wird übernehmen  Zürich - Die CVP-Nationalrätin Kathy Riklin stellt sich im Juni nicht mehr zur Wiederwahl in den Zürcher Unversitätsrat, das Aufsichtsgremium der Universität Zürich. Als Grund gibt Riklin die Übernahme der Bildungsdirektion durch ihre Parteikollegin Silvia Steiner an. 
Kathy Riklin ist nach Schuldspruch enttäuscht Bern - Das bernische Obergericht hat am Dienstag CVP-Nationalrätin Kathy ...
Mörgelis Zwist mit Riklin geht in die nächste Runde Bern - Die juristische Auseinandersetzung zwischen SVP-Nationalrat ...
US-Gruppierungen bemängeln Zugang zu völlig ungeeigneten Videos  Mountain View - Die speziell für jüngere Zielgruppen gedachte Kids-App von YouTube bringt Google ...  
Kinder sollten nicht sich selbst überlassen werden.
Alkoholindustrie ködert Jugend über Social Media Sydney - Bier- und andere Alkoholhersteller stellen in sozialen Medien immer öfter das Trinken als ...
Die Unternehmen versuchen, die Trinkkultur mit der Sportkultur zu vereinen.
Titel Forum Teaser
Claudio Beretta ist Doktorand in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Gegen Verschwendung: Einfach alles aufessen? In Sachen Essen wäre in Industrieländern ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 5°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 9°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten