Polizei nimmt Kletterer auf Golden-Gate-Bridge in Gewahrsam
publiziert: Samstag, 4. Aug 2012 / 10:50 Uhr
Golden Gate Bridge
Golden Gate Bridge

San Francisco - Gefährliche Kletterpartie auf der Golden Gate Brücke: Nach einer Nacht auf einem der Pfeiler der weltberühmten Hängebrücke in San Francisco ist ein Mann in Gewahrsam genommen worden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Kletterer werde von einem Psychiater untersucht, teilte eine Polizeisprecherin dem «San Francisco Chronicle» mit. Der Mann war am Freitagmorgen (Ortszeit) auf der Pfeilerspitze, 227 Meter über der Wasseroberfläche, entdeckt worden.

Passanten hatten am Donnerstagabend Alarm geschlagen, als der Mann auf der Brücke über der Bucht von San Francisco angeblich mit Selbstmord drohte. Als er in dichtem Nebel an einem der dicken Kabel in die Höhe kletterte, geriet er ausser Sicht.

Erst am Morgen setzte die Polizei die Suche fort. Dabei wurde die viel befahrene Brücke zeitweise für den Autoverkehr gesperrt. Auf dem Südturm der berühmten Hängebrücke wurde der Mann schliesslich aufgegriffen.

Brücke zieht Selbstmörder an

Ende Mai hatte die meistfotografierte Brücke der Welt ihren 75. Geburtstag gefeiert. Bei der Eröffnung am 27. Mai 1937 war sie nach vierjähriger Bauzeit die längste Hängebrücke der Welt.

Die Golden Gate ist ein Magnet für Touristen, sie lockt aber auch Selbstmörder an, die mühelos das niedrige Geländer überwinden können. Nach offiziellen Angaben sind seit der Eröffnung 1558 Menschen in den Tod gesprungen, die Dunkelziffer wird aber weitaus höher geschätzt.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Die Golden Gate Bridge in San Francisco hält einen traurigen Rekord. Es ist das Bauwerk mit den meisten ... mehr lesen
Die Golden Gate Bridge ist beliebt für Selbstmorde.
Überflutungen auf vielen Strassen im Gewittergebiet über dem Emmental und Entlebuch. (Archivbild)
Überflutungen auf vielen Strassen im ...
Unwetter  Bern - Ein Gewitter mit heftigem Regenfall hat sich am Montagnachmittag über dem Emmental und dem Entlebuch entladen. Verschiedene Strassen wurden überflutet und auch die Bahnstrecke zwischen Emmenmatt und Konolfingen wurde am frühen Abend unterbrochen. 
Bange Stunden im Emmental Schangnau BE - Die unwettergeplagte Bevölkerung im Emmental hat am Samstag weitere bange Stunden ...
«Mittelgrosses Schadensereignis» im Emmental Schangnau BE/Bern - In der Emmentaler Gemeinde Schangnau gehen ...
Schweres Unwetter sucht Emmental heim Schangnau BE - Ein Unwetter hat am Donnerstagmorgen im Emmental grossen Schaden ...
Real-Roboter  Strassenkünstler gibt es viele. Aber Joslyn Paige übertrifft sie alle. Mit seinem ...
Frauen-Fan  Pharrell Williams (41) musste der Welt noch einmal versichern, welch grosser Fan er von Frauen sei.  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 14°C 18°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 22°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 18°C 24°C bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten