Polizei sprengt leeres Schliessfach in Lausanne
publiziert: Samstag, 27. Okt 2012 / 10:14 Uhr
SBB-Bahnhof in Lausanne. (Archivbild)
SBB-Bahnhof in Lausanne. (Archivbild)

Lausanne - Ein falscher Bombenalarm hat am frühen Samstagmorgen am Bahnhof in Lausanne rund 30 Polizisten auf Trab gehalten. Nachdem Spezialisten das verdächtige Schliessfach gesprengt hatten, stellten sie fest, dass es leer war. Es gab keine Verletzten.

Die Polizei erhielt kurz vor 3 Uhr nachts einen anonymen Anruf. Die Person am Telefon warnte vor einer Bombe in einem Schliessfach im Bahnhof Lausanne. Der Anruf sei von einer öffentlichen Telefonkabine in der Stadt getätigt worden, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage. Nähere Angaben konnte sie nicht machen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Auch der Anteil der Bevölkerung, der in extremer Armut lebt, verringerte sich zu wenig stark, wie die UNCTAD schreibt.
Auch der Anteil der Bevölkerung, der in extremer ...
Handel und Entwicklung  Genf - Das Wirtschaftswachstum der 48 am wenigsten entwickelten Länder (LDC) reicht nicht aus, um die Armut zu überwinden. Die UNO-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD) beklagt in einer Studie zudem, die Exportaussichten der ärmsten Länder seien unsicher und die Wirtschaft zu wenig diversifiziert. 
DEZA-Chef hält Überwindung der Armut für ein realistisches Ziel Genf - An der Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit hat sich der ...
In den letzten Jahre seien im Kampf gegen Armut spürbare Fortschritte erzielt worden. (Symbolbild)
Auffahrunfälle  St. Gallen - Bei einer Serie von Auffahrunfällen auf der Autobahn A13 bei der Ausfahrt Sevelen im ...  
Nach der Karambolage kam es im Rückstau zu einem Auffahrunfall - sechs Verletzte, darunter ein Kind, wurden ins Spital gebracht.
Gotthard-Tunnel wieder offen Bern - Im Gotthard-Tunnel ist am späten Sonntagnachmittag ein Wohnmobil in einen entgegenkommenden Reisecar geprallt. Fünf ...
Der Gotthard-Tunnel wurde in beide Richtungen gesperrt. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Besser ist's man fährt mit dem Auto nicht auf's Wasser, steht in der ... gestern 12:01
  • endersine aus Landshut 1
    klasse! :) Das sieht ja hübsch aus. die Zubereitung vom Matcha Tee ist aber auch ... gestern 11:57
  • Mashiach aus Basel 49
    In einem original-Käfer wäre er am Leben geblieben! Wer erinnert sich noch dass der original heckmotoriger ... gestern 09:09
  • Mashiach aus Basel 49
    In einem original-Käfer wäre er am Leben geblieben! Wer erinnert sich noch dass der original heckmotoriger ... gestern 09:09
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Warren Buffet... hat es doch schon öffentlich gesagt, um was es hier grundsätzlich geht: ... Mi, 26.11.14 14:35
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    überall Sie können die Schöne sehen, Kassandra. Brauchen nur ihren Namen in ... Mo, 24.11.14 23:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Das... Schlusswort zum Thema Gott wurde bereits gegen 1800 von einem Franzosen ... Mo, 24.11.14 22:52
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Wo ist ein Bild von ihr? So kann man sich ja gar kein Bild machen. Genausgut könnte man mir hier ... Mo, 24.11.14 18:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten