Postkartenwetter erfreut am Wochenende vor allem in den Alpen
publiziert: Sonntag, 16. Sep 2012 / 19:27 Uhr
Auf den Bergen habe es eine «nicht mehr enden wollende» Fernsicht gegeben. (Symbolbild)
Auf den Bergen habe es eine «nicht mehr enden wollende» Fernsicht gegeben. (Symbolbild)

Bern - Wolkenloser Himmel, ungetrübte Fernsicht und hohe Temperaturen: In den Alpen war das Wetter an diesem Wochenende perfekt.

SF Meteo schreibt von zwei traumhaften Tagen mit Postkartenwetter. Die Nullgradgrenze lag bei rund 4000 Metern.

In den Alpen war der Himmel von Samstagmorgen bis Sonntagabend wolkenlos, wie der Wetterdienst am Sonntag mitteilte. Auf den Bergen habe es eine «nicht mehr enden wollende» Fernsicht gegeben. Dazu waren die Temperaturen sehr mild: Im Obergoms im Wallis war es auf 1350 Metern 22 Grad warm, auf dem Säntis auf 2500 Metern 10 Grad.

Im Norden hingegen war der Samstag durchzogen, und im Tessin lag am Sonntag lange Hochnebel. Im Mittelland lagen die höchsten Temperaturen am Samstag knapp unter 20 Grad, am Sonntag wurde diese Marke dank des vorwiegend wolkenlosen Himmels an den meisten Orten geknackt.

Die höchsten Werte wurden im Tessin gemessen: Sowohl am Samstag als auch am Sonntag wurden bis zu 24 Grad registriert.

In den kommenden Tagen dürfte es mit Temperaturen zwischen 21 und 24 Grad noch ziemlich mild bleiben, bevor in der Nacht auf Mittwoch die nächste Kaltfront die Schweiz erreichen dürfte. Diese bringt kräftigen Regen und Schnee bis unter 2000 Meter.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Sonniger September lässt auf gute Traubenernte hoffen - sofern sie vor der Kirschessfliege verschont bleiben.
Sonniger September lässt auf gute ...
Weinlese  Bern - Der sonnige September lässt Schweizer Weinliebhaber auf einen guten Jahrgang hoffen. Die Kirschessigfliege bescherte aber vielen Winzern Ernteausfälle und Mehrarbeit. 
Schweizer Winzer machen ausgezeichnete Tropfen Zürich - Schweizer Weine haben bei der jüngsten internationalen Weinprämierung im Juli in Zürich (IWPZ) ...
Schweizer Weine kommen gut an. (Symbolbild)
Klimaereignisse untersucht  Washington - Der vom Menschen verursachte Klimawandel kann Hitzewellen verstärken. Dies geht aus einer im «Bulletin of the American ...
Extreme Trockenheit - keine Seltenheit.
Wetter  Zürich - An diesem Herbstwochenende sind in der Schweiz sommerliche Temperaturen gemessen worden. Im Wallis und im Bündnerland wurde es vereinzelt sogar über 27 Grad warm.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Keine Angst um die Natur! Jährlich steigt die Zahl der Menschen, die unter der Armutsgrenze leben ... gestern 20:19
  • LinusLuchs aus Basel 36
    Neoliberaler Tunnelblick „Denn die Natur ist zuverlässig, nicht das Geld“, sagte Aristoteles vor ... Di, 30.09.14 11:18
  • TRON aus St.Gallen 228
    Schöne :) Da hat es in der Tat ein paar schöne Gebäude dabei! Was nicht heissen ... Mo, 29.09.14 18:17
  • kubra aus Port Arthur 3168
    Ja dann Sind wir doch froh, dass unsere AKWs auf dem bestmöglichsten Stand ... Do, 25.09.14 10:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2471
    Bekannt! "Jugendlicher aus Guinea, der sich seit Dienstag im Universitätsspital ... Di, 23.09.14 21:40
  • kubra aus Port Arthur 3168
    Nerviger Trend München (dpo) - Hannover hat eins, Berlin hat gleich mehrere, Köln hat ... Di, 23.09.14 10:12
  • Mashiach aus Basel 10
    Untersteuernde Gefährte: Lebensgefährlich! Sind die Käufer von frontmotorige Killermaschinen, dumm? Nein, sie ... Mo, 22.09.14 06:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2471
    Das... war knapp! Die Welt wurde noch mal gerettet. Vorgestern noch am Rand ... Di, 16.09.14 13:17
Aus dem Vulkan ist erneut Rauch ausgetreten.
Unglücksfälle Zahl der Vulkan-Opfer steigt auf 48 Nagano - Beim Vulkanausbruch in Japan vom Samstag sind ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 9°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 12°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten