Poutiainen gewinnt Duell mit Hosp
publiziert: Samstag, 10. Mrz 2007 / 15:34 Uhr / aktualisiert: Samstag, 10. Mrz 2007 / 16:49 Uhr

Tanja Poutiainen gewann den Riesenslalom von Zwiesel und damit das vorletzte Duell mit Nicole Hosp um den Disziplinen-Weltcup. Die Österreicherin war elf Hundertstel langsamer. Franzi Aufdenblatten als einzige Schweizerin im 2. Lauf belegte den 25. Platz.

Tanja Poutiainen rückt im  Riesenslalom-Weltcup noch einmal vor.
Tanja Poutiainen rückt im Riesenslalom-Weltcup noch einmal vor.
1 Meldung im Zusammenhang
Damit wird die Entscheidung im Riesenslalom-Weltcup wie jene im Gesamtweltcup auf den Finalrennen auf der Lenzerheide in der nächsten Woche vertagt. Hosps Vorsprung in der Diszplinen-Wertung reduzierte sich von 36 auf 16 Punkte. Mit ihrer Steigerung im zweiten Lauf vom 6. auf den 2. Platz konnte sie grösseren Schaden vermeiden.

Im Kampf um den Gesamtweltcup durfte Hosp dagegen einen Teilerfolg verbuchen. Da die Gesamtleaderin Julia Mancuso, die nach dem 1. Lauf geführt hatte, auf Rang 5 zurückfiel, liegt jetzt in der Gesamtwertung Hosp wieder 19 Punkte vor der Amerikanerin. Marlies Schild (8. im Riesenslalom) weist einen Abstand von 61 Punkte auf. Dagegen dürfte Renate Götschl, vor Zwiesel ex-aequo-Leaderin mit Mancuso, nach einem einem 30. Platz aus der Entscheidung gefallen sein.

Die Schweizerinnen kämpften ein weiteres Mal im Riesenslalom glücklos. Fränzi Aufdenblatten zeigte im ersten Lauf mit der Startnummer 48 als 21. ihre beste Leistung in diesem Winter. Sie konnte die gute Ausgangslage aber nicht nützen und fiel fünf Ränge zurück. Nadia Styger verpasste den Finaldurchgang um eine Hundertstelsekunde, Fabienne Suter um eine Zehntelsekunde.

Schlussklassement:
1. Tanja Poutiainen (Fi) 1:50,12. 2. Nicole Hosp (Ö) 0,11 zurück. 3. Michaela Kirchgasser (Ö) 0,14. 4. Elisabeth Görgl (Ö) 0,19. 5. Julia Mancuso (USA) 0,42. 6. Anja Pärson (Sd) 0,74. 7. Viktoria Rebensburg (De) 0,77. 8. Marlies Schild (Ö) 0,80. 9. Geneviève Simard (Ka) 0,95. 10. Andrea Fischbacher (Ö) 1,06. 11. Anna Ottosson (Sd) 1,51. 12. Sarka Zahrobska (Tsch) 1,58. 13. Karen Putzer (It) 1,62. 14. Nicole Gius (It) 1,93. 15. Manuela Mölgg (It) 1,93.

16. Tina Weirather (Lie) 1,96. 17. Alexandra Meissnitzer (Ö) 2,07. 18. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 2,08. 19. Chemmy Alcott (Gb) 2,13. 20. Therese Borssen (Sd) und Kathrin Hölzl (De) 2,23. 22. Emily Brydon (Ka) 2,25. 23. Daniela Zeiser (Ö) 2,33. 24. Sanni Leinonen (Fi) 2,37. 25. Tina Maze (Sln) 2,42. 26. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 2,54. 27. Maria Riesch (De) 2,65. 28. Olivia Bertrand (Fr) 2,69. 29. Ingrid Jacquemod (Fr) 2,92. 30. Renate Götschl (Ö) 3,03. 31. Marion Bertrand (Fr) 3,35.

1. Lauf (340 m HD, Kurssetzer M. Ortner/It, 34 Tore): 1. Mancuso 55,28. 2. Poutiainen 0,16 zurück. 3. Kirchgasser 0,23. 4. Görgl 0,29. 5. Simard 0,48. 6. Hosp 0,77. 7. Ottosson 0,97. 8. Fischbacher 0,98. 9. Putzer 1,09. 10. Pärson 1,15. Ferner 21. Aufdenblatten 1,77.

Nicht für den 2. Lauf qualifiziert: 33. Nadia Styger 2,14 (Quali um 1/100 verpasst). 35. Fabienne Suter 2,23 (Quali um eine Zehntelsekunde verpasst). 46. Sandra Gini 2,85. -- 58 Fahrerinnen gestartet, 58 klassiert (keine ausgeschieden!).

2. Lauf (Kurssetzer J. Graller/Ö, 34 Tore): 1. Hosp 54,18. 2. Rebensburg 0,20 zurück. 3. Pärson 0,25. 4. Marlies Schild 0,29. 5. Poutiainen 0,50. 6. Görgl 0,56. 7. Kirchgasser 0,57. 8. Weirather 0,59. 9. Mölgg 0,67. 10. Fischbacher 0,74. -- Ferner 26. Aufdenblatten 1,43. -- Ausgeschieden: Caroline Fernsebner (De).

(dl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Amerikanerin Julia Mancuso ... mehr lesen
Mancuso liegt knapp vor Poutiainen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Basel 16°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Bern 14°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Luzern 16°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Genf 17°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten