Poutiainen startet dank medizinischer Hilfe
publiziert: Dienstag, 21. Dez 2004 / 19:33 Uhr

Die Weltcup-Leaderin Tanja Poutiainen, die wegen Rückenschmerzen den Super-G ausliess, startet ihm Riesenslalom dank medizinischer Hilfe. Sie wird von Dr. Andi Grünenfelder, dem ehemaligen Langläufer und Olympia-Dritten, betreut.

Tanja Poutiainen leidet unter einer Art Hexenschuss.
Tanja Poutiainen leidet unter einer Art Hexenschuss.
1 Meldung im Zusammenhang
"Tanja Poutiainen erhält eine lokale Anästhesie" sagt ihr Trainer Michael Bont, "ansonsten könnte sie nicht antreten". Sie leidet unter einer Art Hexenschuss.

Der Super-G hatte auf den Stand im Gesamtweltcup keinen Einfluss. Ihre Verfolgerinnen Anja Pärson und Janica Kostelic mussten sich mit den Rängen 13. und 16. begnügen, sie weisen 28 bzw. 43 Punkte Rückstand auf die Finnin auf.

St. Moritz. Riesenslalom Frauen (Start 09.30/12.15 Uhr), Startliste:
1 Maria Jose Rienda Contreras (Sp). 2 Elisabeth Görgl (Ö). 3 Karen Putzer (It). 4 Martina Ertl (De). 5 Anja Pärson (Sd). 6 Tanja Poutiainen (Fi). 7 Janica Kostelic (Kro). 8 Tina Maze (Sln). 9 Alexandra Meissnitzer (Ö). 10 Michaela Dorfmeister (Ö). 11 Sarah Schleper (USA). 12 Allison Forsyth (Ka). 13 Renate Götschl (Ö). 14 Anna Ottosson (Sd). 15 Nicole Hosp (Ö).

16 Maria Riesch (De). 17 Kristina Koznick (USA). 18 Nadia Styger (Sz). 19 Kirsten Clark (USA). 20 Marlies Schild (Ö). 21 Andrine Flemmen (No). 22 Sonja Nef (Sz). 23 Fränzi Aufdenblatten (Sz). 24 Marlies Oester (Sz). 25 Silvia Berger (Ö). 26 Nicole Gius (It). 27 Eveline Rohregger (Sz). 28 Manuela Mölgg (It). 29 Gail Kelly (USA). 30 Geneviève Simard (Ka).

31 Lindsey Kildow (USA). Ferner 39 Fabienne Suter. 57 Sarah Schädler (Lie). -- 76 Teilnehmerinnen.

Technische Daten: Piste Engiadina. -- 400 m HD, Kurssetzer Roman Kneissl (Ö), 50 Tore, und Maurizio Morcacci (It), noch nicht ausgeflaggt.

(rr/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tina Maze überraschte die ... mehr lesen
Die Slowenin Tina Maze überraschte schon im Super-G und fuhr einen starken Riesenslalom.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Basel 6°C 11°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 4°C 6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 6°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten