Trotz Gegenwind setzte er seinen Kopf durch
Prabal Gurung: Aller Anfang ist schwer
publiziert: Montag, 4. Feb 2013 / 13:38 Uhr / aktualisiert: Montag, 4. Feb 2013 / 13:55 Uhr
Parabal Gurung erzählt über sein Karrierestart.
Parabal Gurung erzählt über sein Karrierestart.

Modestar Prabal Gurung erinnerte sich an den harten Anfang seiner Design-Karriere.

5 Meldungen im Zusammenhang
DE Fashion - Prabal Gurung (38) hatte es nicht leicht in seinen ersten Jahren als Modemacher. 2009 rief der Designer mit einem äusserst bescheidenen Startkapital sein eigenes Modelabel ins Leben. Dank harter Arbeit konnte er sich nach einer Weile ein eigenes Atelier leisten und einen Praktikanten einstellen, der heute sein Geschäftspartner ist.

«Designer war kein Beruf für einen Mann»

Ein entscheidendes Ereignis verhalf seinem Modehaus damals zum Erfolg: Er gewann den Ecco Domani Fashion Foundation Preis - ein Geldpreis für Nachwuchstalente. «Als ich meine erste Bestellung bekam, ging ich zur Fabrik und erklärte ihnen, dass ich zwar diese Bestellung hätte, aber kein Geld. Ich versicherte ihnen, dass sie sich keine Sorgen machen bräuchten. Dann war der Zeitpunkt der Lieferung gekommen und die Fabriken waren zwar sehr nett und produzierten die Kleidung, aber sie wollten sie nicht freigeben, deswegen kam das Ecco-Domani-Geld genau im richtigen Moment», erinnerte er sich in einer Rede bei der diesjährigen Zeremonie. «Ich weiss noch, wie viel diese 25.000 Dollar [ca.18.000 Euro] mir damals bedeuteten, weil ich auf keinen Fall zu Hause in Nepal anrufen und meine Eltern um Geld bitten wollte. Sie glaubten zwar an mich, aber in Nepal war Designer kein Beruf für einen Mann, es war eine Karriere für eine gelangweilte Hausfrau.

»Gurungs Karriere kann sich seitdem sehen lassen. Er kleidete Stars wie die US-amerikanische First Lady Michelle Obama (49) und die Herzogin von Cambridge, Catherine Middleton (31) ein, arbeitet zur Zeit an einem Projekt mit Target und wurde in der Vergangenheit für den renommierten CFDA/Vogue Fashion Fund Award nominiert. Doch damit gibt sich der ehrgeizige Designer nicht zufrieden und hat noch einiges für die Zukunft in Planung.

Prabal Gurung sprach auch über seine Modenschau auf der New York Fashion Week im Bryant Park, wo in der letzten Saison die Shows stattfanden. Er bekam dort einen Platz nach einem mutigen Gespräch mit Fern Mallis, die für dieses wichtige Datum im Modekalender verantwortlich war: «Ich sagte zu ihr, dass ich seit ich in New York bin, schon immer ein Teil der Bryant-Park-Gemeinschaft und dieser Geschichte sein wollte und nun wird es das letzte Mal stattfinden. Deshalb erklärte ich ihr weiterhin, dass es ihr gut tun würde, wenn sie mir einen Gratisplatz dort verschaffen könnte. Sie sah mich an, betrachtete mich eine Weile und bestellte sich ein Getränk. Dann sagte sie 'Weisst du, du bist wirklich mutig. Betrachte es als erledigt'», lachte Prabal Gurung.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Prabal Gurung freut sich auf ... mehr lesen
Prabal Gurung kann es kaum erwarten, seine luxuriösen Uniformen für die Flugbegleiter von ANA zu präsentieren.
Eine Show von Oprah Winfrey liess Prabal Gurung den Entschluss fassen, sein Glück in Amerika zu versuchen.
Fashion Designer Prabal Gurung verriet, ... mehr lesen
Fashion Modeschöpfer Prabal Gurung nutzt Blumenmuster in seinen Kollektionen, ... mehr lesen
Prabal Gurung (38) kombiniert romantische Blumenmuster mit coolen Schnitten.
Prabal Gurung hofft, durch die Zusammenarbeit mit 'Target' junge Mädchen für seine Hauptlinie begeistern zu können.
Fashion Prabal Gurung (38) bringt gemeinsam mit der US-Einzelhandelskette 'Target' eine ... mehr lesen
Fashion Die Liebe in all ihren Formen galt ... mehr lesen
Prabal Gurung liess sich für seine Sonderkollektion für das US-Kaufhaus 'Target' von der Liebe leiten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. mehr lesen 
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, Demi Lovato (23) zu verlieren. mehr lesen  
Familienplanung Part 2  Für Rockröhre Pink (36) ist die Familienplanung offenbar noch nicht abgeschlossen. mehr lesen  
Grosse Trauer beim Hollywoodstar  Jennifer Aniston trauert um ihre Mutter Nancy Dow. mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1754
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 731
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Basel -1°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -3°C 0°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Bern -4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Luzern -2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf -1°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 0°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten