Prinzenpaar beginnt Flitterwochen in Spanien
publiziert: Montag, 24. Mai 2004 / 10:51 Uhr / aktualisiert: Montag, 24. Mai 2004 / 12:59 Uhr

Cuenca - Der spanische Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia haben ihre Flitterwochen in der Stadt Cuenca östlich von Madrid begonnen. Das teilte das Königshaus mit.

Der spanische Kronprinz Felipe befindet sich mit Letizia in den Flitterwochen.
Der spanische Kronprinz Felipe befindet sich mit Letizia in den Flitterwochen.
Die Frischvermählten wollten anschliessend noch andere spanische Städte besuchen, die von kultureller Bedeutung seien. Sie werden ihre Flitterwochen am Mittwoch kurzfristig unterbrechen und zur offizielle Hochzeitsfeier von Kronprinz Hamzah und Prinzessin Noor nach Jordanien fliegen.

In Spanien wurde derweil Verärgerung darüber geäussert, dass die Staatspräsidenten der meisten Länder in Europa und Lateinamerika der Vermählung des Kronprinzen ferngeblieben waren. Die Zeitung "El Mundo" schrieb, die spanische Diplomatie habe sich blamiert.

Weiter wurde bekannt, dass ein bewaffneter uniformierter Soldat der spanischen Armee die massiven Sicherheitsmassnahmen zur Königshochzeit in Madrid unterlaufen haben soll.

Unmittelbar vor der Trauung am Samstag gelang es dem Reserve-Oberst Amadeo Martínez Inglés, sechs Sicherheitskontrollen der Polizei zu passieren und unbehelligt in die Almudena-Kathedrale zu gelangen. Es habe sich dabei um eine "kleine Wette in der Familie" gehandelt, sagte Inglés dem privaten Radiosender Cadena SER.

Der Reservist war bereits durch Demonstrationen in Uniform gegen den Irak-Krieg aufgefallen. In der Kathedrale befanden sich zum Zeitpunkt des Zwischenfalls bereits erste Mitglieder von Königsfamilien sowie verschiedene Staats- und Regierungschefs.

Nachdem ihn ein Sicherheitsbeamter nach seinen Papieren gefragt habe, sei er von einem weiteren Wachhabenden "ziemlich nervös" aufgefordert worden, die Kirche zu verlassen, sagte Inglés.

(pt/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 11°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 12°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten