Private Veranstalter blitzen vor Gericht ab
Private Pokerturniere bleiben verboten
publiziert: Montag, 24. Okt 2011 / 12:37 Uhr
Pokerturniere sind nur im Casino erlaubt.
Pokerturniere sind nur im Casino erlaubt.

Bern - Das bundesgerichtliche Verdikt gegen die Durchführung von Texas-Hold'em-Pokerturnieren ausserhalb von Casinos lässt keinen Platz für Ausnahmen. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Beschwerden von betroffenen Privatveranstaltern abgewiesen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
PokerPoker
Das Bundesgericht war im Sommer 2010 zum Schluss gekommen, dass beim Pokern in der Variante Texas-Hold'em das Glück die Geschicklichkeit überwiegt. Öffentliche gewerbliche Turniere dürften damit gemäss Spielbankengesetz nur in lizenzierten Spielbanken durchgeführt werden, nicht aber von privaten Anbietern.

In der Folge widerrief die Eidg. Spielbankenkommission (ESBK) über hundert anderslautende Verfügungen, deren Erlass im Jahr 2007 zum höchstrichterlichen Verdikt geführt hatte. Mehrere Veranstalter, die sich mit dem definitiven Aus nicht abfinden wollten, gelangten gegen den Widerruf der ESBK ans Bundesverwaltungsgericht.

Keine erneuten Abklärungen

Sie machten dabei geltend, dass das Bundesgericht im fraglichen Pilotentscheid nur eine ganz bestimmte Turniervariante von Texas-Hold'em geprüft habe. Die von ihnen durchgeführten Turniere seien aber leicht anders und damit zulässig.

Zudem habe das Bundesgericht nicht grundsätzlich ausgeschlossen, dass Texas-Hold'em-Turniere als Geschicklichkeitsspiele qualifiziert werden könnten. Die ESBK hätte deshalb zusätzlich abklären müssen, ob es zu dieser Frage neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder Testreihen gebe.

Das Bundesverwaltungsgericht hat ihre Beschwerden nun aber abgewiesen. Laut den Richtern in Bern haben ihre Kollegen in Lausanne unmissverständlich klargestellt, dass die Details des Spielrahmens keine Rolle spielen. Auch zu weiteren Abklärungen sei die ESBK nicht verpflichtet gewesen.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Pokerturniere mit kleinen Einsätzen soll auch ausserhalb des Familien- und ... mehr lesen 2
Pokerturniere mit wenig Einsatz bald legal.
Geldspiele werden neu geregelt.
Bern - Poker-Turniere um kleine ... mehr lesen
Bern - Der Bundesrat möchte nicht, ... mehr lesen 1
In den Spielbanken fänden die Pokerspiele in einem kontrollierten Rahmen mit Sozialschutzkonzepten statt, so der Bundesrat fest.
Poker: Geschicklichkeit oder Glück?
Das Pokergesetz des Bundesgerichts ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 17°C 22°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 17°C 22°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 22°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 18°C 24°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 20°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten