Start Ende November möglich
Private Raumkapsel vor Flug zur ISS
publiziert: Mittwoch, 27. Jul 2011 / 14:23 Uhr
Dragon: Erste private Raumkapsel könnte bald an ISS andocken (Illustration).
Dragon: Erste private Raumkapsel könnte bald an ISS andocken (Illustration).

Washington D.C. - Die US-Raumfahrtbehörde NASA und die Space Exploration Technologies Corporation (SpaceX) haben sich geeinigt, die zwei verbleibenden Testflüge der Dragon-Kapsel zusammen zu legen. Das Projekt des kalifornischen Unternehmens könnte damit früher als geplant einen neuen Eintrag ins Geschichtsbuch der Raumfahrt eröffnen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Es wäre der erste private Raumtransporter, der an eine Station im All andockt. Der Unternehmung fehlt nur noch die formale Absegnung, berichtet spacenews.com.

Ursprünglich hätten das Rendezvous mit der ISS und das Andocken an die Station in zwei verschiedenen Demonstrations-Flügen für das Commercial Orbital Transportation Services Programm (COTS) stattfinden sollen. SpaceX will damit beweisen, dass man in der Lage ist, Fracht zur internationalen Raumstation zu transportieren.

Verläuft alles nach Plan, so hebt die Dragon-Kapsel am 30. November am Rücken einer Falcon-9-Rakete ab. Die Ankunft bei der ISS und das Andockmanöver sind für den 7. Dezember vorgesehen, teilte NASA-Sprecher Joshua Buck vergangenen Freitag mit.

SpaceX hat 2008 mit der US-Raumfahrtbehörde einen 1,6 Mrd. Dollar (ca. 1,1 Mrd. Euro) schweren Vertrag über die Belieferung der Raumstation abgeschlossen.

(dyn/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bend - Die Internationale ... mehr lesen
Wäscheproblem auf der ISS gelöst.
Der erste Flug der «Dragon»-Raumkapsel gilt als grosser Erfolg.
Bern - Der erste Flug der «Dragon»-Raumkapsel gilt als Meilenstein der kommerziellen Raumfahrt. Der gut dreistündige Test des privat entwickelten Vehikels in den USA macht den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in kleinen Schüben auf, bis es am Samstag um 16.00 Uhr (22.00 Uhr MESZ) ganz entfaltet war.
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in ...
Raumfahrt-Experiment zu guter Letzt erfolgreich  Washington - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Zwei Tage nach dem abgebrochenen Versuch, die Internationale Raumstation ISS durch ein aufblasbares Modul zu erweitern, ist der US-Weltraumbehörde NASA das Experiment doch noch gelungen. mehr lesen 
Raumsonde Rosetta  Bern - Die Raumsonde Rosetta hat eine Aminosäure und Phosphor in den Ausgasungen des Kometen Tschuri gefunden. Beides sind wichtige Bestandteile für die Entstehung von Leben. mehr lesen  
Modul gerade einmal ein paar Zentimeter aufgeblasen  Miami - Ein Experiment mit einem aufblasbaren Wohnraum-Modul an der Internationalen Raumstation ISS ist fehlgeschlagen. Das neuartige Modul mit dem Namen «Beam», das an die Raumstation angekoppelt ist, blies sich am Donnerstag nicht zur vollen Grösse auf. mehr lesen  
Ungewöhnlicher Vorgang  Winterthur ZH - Im südwestlichen Quadranten der Sonne zeigt sich derzeit ein ungewöhnlich grosser Sonnenfleck. Mit 25'000 Kilometern entspricht sein Durchmesser rund dem doppelten der ... mehr lesen
Der Sonnenfleck entspricht einem Durchmesser der doppelt so gross ist wie die Erde.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Bern -3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
Genf -1°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten