Finanzkrisendrama macht das Rennen
Producers Guild zeichnet «The Big Short» als besten Film aus
publiziert: Sonntag, 24. Jan 2016 / 12:56 Uhr

Hollywood - Das Finanzkrisendrama «The Big Short» ist von der Producers Guild of America (PGA) mit der höchsten Auszeichnung geehrt worden.

1 Meldung im Zusammenhang
Der US-Filmverband kürte am Samstag (Ortszeit) den Film über die globale Finanzkrise 2008, in dem Stars wie Christian Bale, Steve Carell, Ryan Gosling und Brad Pitt mitspielen, zum besten Film des Jahres. Er setzte sich gegen «The Revenant» oder «The Martian» durch.

Die PGA ist ein Verband der US-Film- und Fernsehproduzenten, dessen 7000 wahlberechtigten Mitglieder jeweils im Januar die besten Filme des Jahres auszeichnen. Die Auszeichnungen der PGA gelten als verlässlicher Hinweis, wer im Februar den Oscar gewinnt. So wurde im vergangenen Jahr «Birdman» von der PGA ausgezeichnet, bevor er den Oscar für den besten Film gewann.

Neben dem Spielfilm «The Big Short» ehrte die PGA am Samstag auch den Dokumentarfilm «Amy» über die Soulsängerin Amy Winehouse, die 2011 nach jahrelanger Drogensucht starb, sowie den Animationsfilm «Inside Out» der Pixar-Studios. Die Oscars werden am 28. Februar verliehen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung haben «Spotlight» und «The Big Short» mit dem Preis der ... mehr lesen
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht.  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit.  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten