Prostata: Das Schweigen der Männer
publiziert: Montag, 13. Jan 2003 / 19:01 Uhr

Brunnen – Prostataleiden sind noch immer ein Tabu-Thema. Unter dem Titel Das Schweigen der Männer informiert am 18. Januar die Aeskulap Klinik anlässlich einer Tagung in Luzern über Prostataerkrankungen und präsentiert schonende Laser-gestützte Therapiekonzepte.

Prof. Pfeifer (r.) und Dr. Kratzer informieren über Prostataleiden und präsentieren Heilungspraktiken.
Prof. Pfeifer (r.) und Dr. Kratzer informieren über Prostataleiden und präsentieren Heilungspraktiken.
Prostataleiden sind für viele Männer noch ein heikles Thema; ja sogar ein Tabu, weil es den Intimbereich berührt, über den man ungern spricht. Wichtigen Vorsorgeuntersuchungen und Präventionsmassnahmen wird selten die nötige Aufmerksamkeit geschenkt. Dagegen wäre dies eminent wichtig: Die gutartige Vergrösserung der Prostata und vor allem der Prostatakrebs ist bei rechtzeitiger Entdeckung heilbar. Die Aeskulap Klinik, das Zentrum für Ärztliche Ganzheitsmedizin in Brunnen, lädt deshalb am 18. Januar Betroffene, Angehörige und Interressierte zu einer umfangreichen Informationsveranstaltung ein.

Die Tagung soll aufzeigen, wie Methoden aus der High-Tech-Medizin (Laser Chirurgie) Und Therapien aus der Komplementätmedizin die Leiden der Männer auf sanfte Weise beheben können. Prof. Ben Pfeifer (Direktor für klinische Forschung) und Dr. Ultich Kratzer (Leiter der Abteilung für Interventionelle Urologie) stellen anhand von Diavorträgen, Filmen und Fallbeispielen neue Therapien von gut- und bösartige Prostataerkrankungen vor.

Dieses Symposium findet von 10 – 14 Uhr im Hotel Continetal in Luzern statt. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 25.- Fr., für Frauen ist diese Informationsveranstaltung kostenlos. Weitere Informationen können bei www.aeskulap.com unter News eingesehen werden.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Publinews Um richtig arbeiten, lernen und sich auf Prüfungen vorbereiten zu können, ist der passende Arbeitsplatz notwendig. mehr lesen  
Publinews Coronavirus in der Luft nachweisen  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals ... mehr lesen  
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet werden, um Konzentrationen des Virus an stark frequentierten Orten zu messen.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Einschulung.
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen recht sonnig
Genf 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten