Prozess um Unfall bei Seifenkistenrennen
publiziert: Freitag, 12. Sep 2008 / 19:25 Uhr

Estavayer-le-Lac - Der Verursacher des Unfalls beim Seifenkistenrennen von Semsales FR im April 2007 hat eine Strafe von 90 Tagessätzen erhalten, davon die Hälfte auf Bewährung. Acht Personen waren beim Unfall verletzt worden, eine davon schwer.

Der Verursacher des Unfalls beim Seifenkistenrennen hat eine Strafe von 90 Tagessätzen erhalten.
Der Verursacher des Unfalls beim Seifenkistenrennen hat eine Strafe von 90 Tagessätzen erhalten.
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Staatsanwalt hatte für den heute 32-Jährigen 120 Tagessätze gefordert. Sein Verschulden wiege schwer, weil er sein Gefährt nicht im Griff hatte. Das Strafgericht von Estavayer-le-Lac FR verfuhr mit dem Hauptangeschuldigten etwas milder.

Der Organisator des Rennens wurde wegen Versäumnissen, welche die Gefahr eines Unfalls vergrössert hätten, zu 120 Stunden gemeinnütziger Arbeit auf Bewährung verurteilt. Der Staatsanwaltschaft hatte 240 Stunden gefordert.

Der Schwager des Seifenkistenfahrers kam mit 5 Tagessätzen auf Bewährung davon. Er hatte nach dem Unfall behauptet, er habe die unfallverursachende Seifenkiste gelenkt.

(smw/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wittinsburg BL - Das «Speeddown»-Seifenkistenrennen in Wittinsburg BL ist am Samstag von einem schweren Unfall ... mehr lesen
Trotz Bremsung fuhr das Fahrzeug geradeaus weiter und prallte nach etwa 30 Metern in eine Mauer. (Symbolbild)
Der Fahrer hatte nicht ganz soviel «getankt» wie seine Beifahrer: 0,6 Promille. (Archivbild)
Freiburg - Der Verursacher des Unfalls bei einem Seifenkistenrennen im ... mehr lesen
Semsales - Ein Seifenkistenrennen in der Freiburger Gemeinde Semsales hat am Samstag mit einem schweren Unfall geendet: ... mehr lesen
Die Rega brachte die Verletzten mit drei Helikopter in die umliegenden Spitäler. (Archivbild)
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Endstation Chiasso: Dem Mann gelang der Schmuggel nicht.
Endstation Chiasso: Dem Mann gelang ...
Mann muss büssen  Bellinzona - Am Grenzübergang in Chiasso TI ist ein Mann mit illegalen Wachstumshormonen und Potenzmitteln erwischt worden. Es war nicht das erste Mal, dass er verbotene Substanzen in die Schweiz importieren wollte. 
Für schuldig erklärt  Rom/Catania - Erstmals ist in Italien ein Schlepper zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht in ...  
Die Urteile gegen die beiden Schlepper sind noch nicht rechtskräftig.
Die Hacker versuchten den Angaben zufolge zwischen Februar und Mitte Mai, Zugang zu rund 200'000 Nutzerkonten zu bekommen. (Symbolbild)
Daten gestohlen  Washington - Bei einer gross angelegten Cyber-Attacke auf ein Computersystem der US-Steuerbehörde IRS ...  
Hacker: oft aus dem eigenen Land.
Cybercrime: Betrügereien sind «hausgemacht» London - Die eigentlichen Ursprünge von kriminellen Cyber-Attacken liegen öfter viel näher als man vermuten möchte.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3052
    Was für eine Symbolik! Lindt Schokolade - "Merry Christmas" Dahinter Geiseln eines ... heute 13:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3052
    "Die Flucht der Rohingya vor Verfolgung in ihrer Heimat" CNN berichtete vor einigen Tagen, dass diese Flüchtlinge ein Angebot ... So, 24.05.15 10:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 193
    Witzig... ...dass der Schreibende bei seiner Mobile-Nummer immer noch 8038 Zürich ... Sa, 23.05.15 19:33
  • gerdpost aus berlin 1
    Spendet an kleine Organisationen! Ganz im Ernst: das rote Kreuz ist bei Insidern schon immer für Klotzen ... Sa, 23.05.15 18:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3052
    Dieser... Jihadist dürfte genau so ein "Franzose" sein, wie diejenigen ... Fr, 22.05.15 14:24
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3052
    Die... Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) umfasst 57 Staaten. ... Fr, 22.05.15 09:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1344
    Wie bitte geht der Satz weiter, verehrter zombie? Mi, 20.05.15 23:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3052
    Das... Dubliner Übereinkommen verpflichtet die Mitgliedsstaaten, dass ein ... Mi, 20.05.15 10:14
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten