Breivik ist in der Haft «aufmerksam»
Psychiaterin beschreibt Breivik als «aufmerksam und konzentriert»
publiziert: Donnerstag, 24. Mai 2012 / 11:47 Uhr
Breivik hatte am 22. Juli 2011 bei zwei Anschlägen 77 Menschen getötet. (Archivbild)
Breivik hatte am 22. Juli 2011 bei zwei Anschlägen 77 Menschen getötet. (Archivbild)

Oslo - Beim Streit um die Zurechnungsfähigkeit des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik stuft eine Psychiaterin dessen Verhalten in der Haft als «aufmerksam, konzentriert und organisiert» ein. Zu diesem Schluss kommt sie in einem vertraulichen Bericht.

8 Meldungen im Zusammenhang
Die Osloer Zeitung «Aftenposten» veröffentlichte am Donnerstag Details aus dem Bericht. Die Psychiaterin hatte Breivik drei Wochen in der Haftanstalt Ila fast ununterbrochen beobachtet.

Breivik hatte am 22. Juli 2011 bei zwei Anschlägen 77 Menschen getötet. Er wurde in einem ersten rechtspsychiatrischen Gutachten als nicht schuldfähig wegen paranoider Schizophrenie, in einem zweiten dagegen als voll zurechnungsfähig eingestuft.

Zwischen dem 29. Februar und dem 21. März wurde Breivik in der Haft bis auf die Schlafzeit durchgängig von Fachpersonal beobachtet. Die Psychiaterin Maria Sigurjonsdottir erklärte in ihrem Bericht für das Osloer Gerichtsverfahren, Breivik spreche stets «angemessen und zusammenhängend».

Breivik während Massaker ruhig und kontrolliert

Er offenbare «adäquate Denkprozesse», die nach Inhalt sowie Struktur logisch seien. Dabei nutze er alle Gelegenheiten, «seine politische Botschaft zu verkaufen».

Bei dem seit Mitte April laufenden Prozess hat Breivik die Aussagen von Überlebenden seines Massakers auf der Insel Utøya unbewegt verfolgt. Dabei schilderten ihn die jugendlichen Zeugen durchweg auch als ruhig und kontrolliert während der mehr als einstündigen und extrem grausamen Jagd auf seine Opfer auf Utøya.

Breivik begründet sein Verbrechen mit Hass auf muslimische Einwanderer sowie die sozialdemokratischen Befürworter einer multikulturellen Gesellschaft. Als entscheidende offene Frage für das Ende Juli erwartete Urteil gilt die Haltung der fünf Richter zur Zurechnungsfähigkeit des vielfachen Mörders.

(knob/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Oslo - Sein derzeitiges Gefängnis ... mehr lesen
Anders Behring Breivik
Urteil gegen Attentäter Breivik fällt in zwei Monaten.
Oslo - Das Urteil gegen den ... mehr lesen 7
Oslo - Der geständige norwegische Attentäter Anders Behring Breivik wird auch dann im Gefängnis bleiben, wenn er als geisteskrank eingestuft wird. Im Hochsicherheitsgefängnis Ila bei Oslo wird laut der Regierung eigens ein Gefängnistrakt zu einem psychiatrischen Spital umgebaut. mehr lesen 
Oslo - Bei der Selbstverbrennung in ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Oslo - Beim Prozess zu den Anschlägen in Norwegen hat der Bruder eines der auf Utøya getöteten Opfer einen Schuh auf den rechtsradikalen Attentäter Anders Behring Breivik geworfen. «Du bist ein Mörder, fahr zur Hölle!», rief der Mann am Freitag im Gerichtssaal. mehr lesen 
Oslo - Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik hat sich vor Gericht gegen ein psychiatrisches Gutachten gewehrt, das ihn für unzurechnungsfähig erklärt. Die Einschätzungen der Psychiater seien «absichtliche Erfindungen», sagte Breivik am Mittwoch in Oslo. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Historic Hotel Chesa Salis
Historic Hotel Chesa Salis
Publinews Das Historic Hotel Engadin ist ein wahrer Geheimtipp  Für Ihren Urlaub in Graubünden bietet Ihnen das Hotel Chesa Salis einen perfekten Rückzugsort mit individuellem Charakter. Jedes Hotelzimmer gleicht einer Sehenswürdigkeit, in der Moderne auf Geschichte trifft. Freuen Sie sich auf eine Ferienregion, die in jeder Jahreszeit mit landschaftlicher Schönheit und reizvollen Aktivitäten zu beeindrucken weiss! mehr lesen  
Regelmässige Rohrsanierung bei Immobilien verlängert die Bewohnbarkeit der Liegenschaften.
Publinews Mit regelmässigen Sanierungs- und Renovierungsmassnahmen soll die Bewohnbarkeit von Immobilen verlängert werden. Welche Sanierungsarbeiten notwendig sind, ... mehr lesen  
ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich ... mehr lesen  
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen (ZHAW-Forschungsprojekt «WeTakeCare»)
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten