Klinik
Psychiatrie-Aufenthalt von Amanda Bynes wird verlängert
publiziert: Dienstag, 14. Okt 2014 / 08:18 Uhr
Am vergangenen Samstag [11. Oktober] wurde die junge Künstlerin gegen ihren Willen in die Psychiatrie in Pasadena bei Los Angeles eingewiesen.
Am vergangenen Samstag [11. Oktober] wurde die junge Künstlerin gegen ihren Willen in die Psychiatrie in Pasadena bei Los Angeles eingewiesen.

Schauspielerin Amanda Bynes (28) muss Medienberichten zufolge mindestens noch zwei Wochen in der psychiatrischen Klinik verbringen, in die sie am Wochenende zwangseingewiesen wurde.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Amanda BynesAmanda Bynes

Am vergangenen Samstag [11. Oktober] wurde die junge Künstlerin ('Hallo Holly') gegen ihren Willen in die Psychiatrie in Pasadena bei Los Angeles eingewiesen, ihren Eltern hatten das organisiert. Laut Kalifornischem Gesetz dürfen Menschen, die eine Gefahr für sich oder andere darstellen, gegen ihren Willen zwangseingewiesen werden - das geschieht unter dem Code 5150. Zunächst bleiben diese Menschen 72 Stunden unter Beobachtung, in Härtefällen kann das auf zwei Wochen ausgeweitet werden.

Zwei Wochen verlängert

Genau das geschieht nun in Amandas Fall: Das Sorgenkind muss weitere 14 Tage im Las Encinas Hospital verbringen. Das meldete 'E! Online'. Die Behörden wollen erst sichergehen, dass die Schauspielerin sich wieder gefangen hat, bevor sie sie in ihren Alltag entlassen.

Am Wochenende hatten ihre Eltern Rick und Lynn sie in die Falle gelockt: Amanda flog von New York nach Los Angeles, wo sie glaubte, ihre Eltern und den Anwalt der Familie in einem Hotel zu treffen. Stattdessen aber brachte ihr Chauffeur sie in die Klinik, wo sie zwangseingewiesen wurde. Ihre Eltern haben nun 14 Tage Zeit, die Vormundschaft über ihr Kind zu beantragen.

Grosses Déjà-vu

Für alle Beteiligten dürfte sich das wie ein grosses Déjà-vu anfühlen: Bereits im vergangenen Jahr wurde Amanda Bynes unter der Anordnung 5150 zwangseingewiesen und ihre Eltern übernahmen die Vormundschaft. Damals zumindest hat es ihr nicht geschadet: Die Amerikanerin schien ihr Leben wieder mehr im Griff zu haben, die Negativschlagzeilen rissen ab. Kaum aber endete die elterliche Vormundschaft am 10. September diesen Jahres, fiel das frühere It-Girl wieder aus dem Rahmen, wurde wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet und behauptete auf Twitter, ihr Vater habe sie «körperlich und seelisch missbraucht».

Hoffentlich kann Amanda Bynes ihren verlängerten Aufenthalt in der Psychiatrie nutzen, um ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Eltern der skandalgebeutelten ... mehr lesen
Amanda Bynes hat sich laut ihren Eltern nicht unter Kontrolle.
Ihre Ärzte beantragten nun bei einem Richter eine weitere Behandlung.
Filmstarlet Amanda Bynes (28) wird ... mehr lesen
Wie es aussieht, bemühen sich die Ärzte von Amanda Bynes (28) darum, das ... mehr lesen
Erst vor etwa einem Monat lief die Vormundschaft aus, die ihre Eltern seit 2013 über sie hatten.
Die Eltern der Skandalschauspielerin Amanda Bynes veranlassten die Einweisung ihrer Tochter in eine Klinik.
Amanda Bynes (28) wurde wieder ... mehr lesen
Drama-Starlet Amanda Bynes (28) sorgte für Aufsehen, als sie ohne zu Bezahlen mit einem 200-Dollar-Hut aus einem Geschäft in New York schlenderte. Sie hatte allerdings eine Erklärung dafür. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Amanda Bynes (28), Hollywoods ... mehr lesen
Amanda Bynes hat angeblich Wahnvorstellungen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel -2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Bern -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern -2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Lugano -4°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten