PubliGroupe äussert sich zu Kooperationen
publiziert: Samstag, 9. Jun 2007 / 16:15 Uhr / aktualisiert: Montag, 11. Jun 2007 / 07:16 Uhr

Lausanne - PubliGroupe rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz in der Online-Werbung von 200 Mio. Franken, nachdem der Werbekonzern mit der Axel Springer-Gruppe die Berliner Zanox.de übernommen hat. Im letzten Jahr lag der Online-Umsatz noch bei 150 Mio. Franken.

Die Strategie der PubliGroupe sehe vor, im Jahr 2010 oder 2011 35 bis 40 Prozent des Umsatzes im Ausland zu machen.
Die Strategie der PubliGroupe sehe vor, im Jahr 2010 oder 2011 35 bis 40 Prozent des Umsatzes im Ausland zu machen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Ihre ersten Schritte im Internet habe die PubliGroupe 1996 gemacht, richtig gestartet seien die Aktivitäten allerdings erst 2002 nach dem Platzen der spekulativen Blase, sagte PubliGroupe Hans-Peter Rohner in einem Interview mit der Tageszeitung «Le Temps» vom Samstag.

Ziel der Gruppe sei die Rückkehr auf Platz Eins im Schweizer Online-Markt. Der Kauf von Zenox.de - laut Rohner «der wichtigste Kauf unserer Geschichte» - gehe aber weit über den Schweizer Rahmen hinaus. An der rund 215 Mio. Euro teuren Übernahme hatte sich Axel Springer mit 60 Prozent und PubliGroupe mit 40 Prozent beteiligt.

Die Strategie der PubliGroupe sehe vor, im Jahr 2010 oder 2011 35 bis 40 Prozent des Umsatzes im Ausland zu machen, sagte Rohner. Der PubliGroupe-Chef schloss weitere Kooperationen mit Axel Springer nicht aus, derzeit gebe es aber keine weiteren Vereinbarungen mit dem deutschen Konzern.

Die Zenox.de-Übernahme ergänzt für Rohner auf der internationalen Ebene die drei Partnerschaften der Gruppe in der Schweiz; das sind diejenigen mit der Westschweizer Edipresse, mit der NZZ-Gruppe und mit der Swisscom im Bereich der Online-Telefonbücher.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Inserate-Vermittlerin ... mehr lesen
PubliGroupe möchte vom stark wachsenden chinesischen Zeitungsmarkt profitieren.
Das Fernsehen konnte 615 Mio. Franken durch Werbung verbuchen.
Zürich - Gleichzeitig mit der ... mehr lesen
Bern - Die Publigroupe hat bei der ... mehr lesen
Publigroup verpflichtete sich zu einer Änderung ihrer Kommissionierungspraxis.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für ...
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als Nationalratskandidatin nominiert. Der Vorstand freut sich - und hofft auf ein positives Wahlergebnis. mehr lesen 
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen ... mehr lesen
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 0°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 0°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano -1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten