Pussy Riot erhalten Sonderpreis der 1Live-Krone
publiziert: Dienstag, 30. Okt 2012 / 14:46 Uhr
Zwei Pussy-Riot-Musikerinnen waren wegen einer Protestaktion zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. (Archivbild)
Zwei Pussy-Riot-Musikerinnen waren wegen einer Protestaktion zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. (Archivbild)

Köln/Bochum - Die russische Band Pussy Riot erhält in diesem Jahr die Sonderauszeichnung des Radiopreises 1Live-Krone. «Die Musikerinnen haben sich mutig gegen staatliche Bevormundung und für das Recht auf freie Meinungsäusserung in Russland eingesetzt», hiess es.

Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
8 Meldungen im Zusammenhang
Mit der Verleihung, die am 6. Dezember in Bochum stattfindet, solle ein Zeichen gesetzt werden. Mit ihrer Aktion befänden sich Pussy Riot in der Tradition von grossen Protestkünstlern wie Bob Dylan, The Clash oder den Sex Pistols.

Zwei Pussy-Riot-Musikerinnen waren wegen einer Protestaktion gegen Präsident Wladimir Putin in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Ein drittes Mitglied kam wieder frei.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moskau - Eine der beiden inhaftierten Frauen der russischen Frauenband Pussy Riot ist nach Angaben der Vollzugsbehörden von ... mehr lesen
Alechina, Tolokonnikowa und Samuzewitsch waren im August zu jeweils zwei Jahren Lagerhaft verurteilt worden. (Archivbild)
Frauen von Pussy Riot sitzen nun im Straflager ein
Moskau - Knapp zwei Wochen nach ihrer umstrittenen Verurteilung sind zwei ... mehr lesen
Moskau - Die kürzlich freigelassene Musikerin Jekaterina Samuzewitsch der russischen Punkbank Pussy Riot hat sich ... mehr lesen
Jekaterina Samuzewitsch war an der eigentlichen Aktion nicht beteiligt.
Moskau - Ein Moskauer Berufungsgericht hat am Mittwoch das Hafturteil gegen Jekatarina Samuzewitsch von der russischen Frauenband Pussy Riot aufgehoben. Die zwei anderen Frauen, Maria Alechina und Nadeschda Tolokonnikowa, müssten aber für zwei Jahre ins Gefängnis, teilte das Gericht mit. mehr lesen 
Pussy Riot.
Brüssel - Die russische Punk-Band ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Moskau - Für ihr umstrittenes Punkgebet gegen Wladimir Putin in einer Moskauer Kirche hat die russische Band Pussy Riot einen ... mehr lesen
Drei Mitglieder von Pussy Riot waren nach dem Punkgebet zu je zwei Jahren Haft verurteilt worden.
Die Strafen für Pussy Riot könnten in einem Berufungsverfahren reduziert werden.
Moskau - Im Verfahren gegen die russische Frauenband Pussy Riot hat die ... mehr lesen
Moskau - Zwei Mitglieder der regierungskritischen Künstlergruppe Pussy Riot sind aus Russland geflohen. Die beiden Musikerinnen wollten einer strafrechtlichen Verfolgung entgehen, teilte die Band am Sonntag über Twitter mit. mehr lesen 
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Ein Foto-Journalismus-Preis bekommt den Namen der getöteten Fotografin Anja Niedringhaus. (Symbolbild)
Ein Foto-Journalismus-Preis bekommt den Namen ...
Getötete Fotografin  Washington - Die in Afghanistan getötete deutsche Fotografin Anja Niedringhaus soll mit einem neuen, nach ihr benannten Preis gewürdigt werden. Der «Anja Niedringhaus Preis für Mut im Foto-Journalismus» soll künftig jedes Jahr an eine Foto-Journalistin vergeben werden. 
Die Fotografin wurde in Afghanistan getötet. (Archivbild)
Kriegsfotografin von Polizei erschossen Khost, Afghanistan - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Afghanistan ist die deutsche Kriegsfotografin Anja Niedringhaus von ... 1
Erstmals seit 11 Jahren  Cannes - Mit Jean-Luc Godards «Adieu au langage» startet erstmals seit elf Jahren wieder ein Schweizer Film im Hauptwettbewerb in Cannes. Mit «Sils Maria» von Oliver Assayas ist ausserdem eine Schweizer Koproduktion ebenfalls im Rennen um die Goldenen Palme.  
Allgemeines  Bundespräsident Didier Burkhalter empfängt in Bern die Medaillengewinner und -gewinnerinnen der Olympischen Winterspiele in Sotschi und dankt ihnen für die eindrückliche Schweizer Bilanz.   1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2220
    Der perfekte (Massen-)Mord. "Bei der Nutzung im Körper von Krebspatienten existiert allerdings das ... Di, 15.04.14 00:52
  • keinschaf aus Henau 2220
    Antiklumpmittel Was mich bei solchen Problemen immer wieder beschäftigt, ist die ... Fr, 11.04.14 10:17
  • keinschaf aus Henau 2220
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Rechtsradikal zum xten! Noch immer verehren viele Moslems Herrn ... Mi, 09.04.14 03:38
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Rechtsradikal? Mensch ich hatte einen tollen Text verfasst! Weg! Dafür ist jetzt ... Di, 08.04.14 20:44
  • keinschaf aus Henau 2220
    Achtung! Linksradikales Gedankengut Wenn ein linksextremer Journalist dies schreibt, muss es ja stimmen, ... Di, 08.04.14 20:18
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 6
    Achtung! Rechtsradikales Gedankengut ... Di, 08.04.14 15:24
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 11°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 15°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 16°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten