Treffen abgesagt
Putin hat keine Zeit für Elton John
publiziert: Donnerstag, 26. Mai 2016 / 18:30 Uhr
Wegen Terminproblemen kann Vladimir Putin Elton John nicht treffen.
Wegen Terminproblemen kann Vladimir Putin Elton John nicht treffen.

Moskau - Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein geplantes Gespräch mit dem britischen Popstar Elton John über die Rechte von Homosexuellen kurzfristig abgesagt. Als Grund nannte ein Kreml-Sprecher am Donnerstag Terminprobleme.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Elton JohnElton John
Deshalb könne es am Rande des Konzerts von Elton John am kommenden Montag in der russischen Hauptstadt kein Treffen geben. «Leider klappt es diesmal nicht», sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. «Die Terminpläne passen nicht zusammen.»

Dies bedeute aber nicht, dass ein Treffen für immer ausgeschlossen sei. Laut Peskow gab es seit einigen Wochen Kontakt zwischen dem Kreml und dem Musiker. Dabei sei ein Treffen zwischen Putin und dem Sänger für den Fall vereinbart worden, dass es zeitlich passe.

Elton John hatte im September vergangenen Jahres erklärt, dass er gern mit Putin über den Umgang Moskaus mit Homosexuellen sprechen würde. «Ich würde zu ihm sagen: 'Hör zu, Schwule sind nicht das Problem hier. Die Welt hat viel grössere Probleme als homosexuelle Menschen'», sagte der Musiker, der offen homosexuell lebt und sich aktiv für die Rechte von Homosexuellen einsetzt.

Er mache sich allerdings kaum Illusionen, Putin beeinflussen zu können, setzte John damals hinzu. «Vielleicht würde er hinter meinem Rücken über mich lachen, wenn er die Tür schliesst, und mich einen Vollidioten nennen. Aber wenigstens hätte ich dann ein reines Gewissen und könnte mir sagen, dass ich es zumindest versucht habe.»

Schwulenhass in Russland verbreitet

In Russland wurde Homosexualität bis 1993 als Straftat verfolgt, bis 1999 galt sie als Geisteskrankheit. Im Jahr 2013 setze Putin mit seiner Unterschrift ein Gesetz in Kraft, das sogenannte homosexuelle Propaganda vor Minderjährigen unter Strafe stellt.

Homo-Ehen sind verboten, der Ruf nach rechtlicher Gleichstellung Homosexueller wird in Russland zurückgewiesen. Schwulenhass ist weit verbreitet, es gibt kaum offen schwule Prominente.

(sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Athen - Der russische Präsident ... mehr lesen
Erhielt nun einen Telefonanruf vom echten Wladimir Putin: Elton John.
Moskau - Nach einem Scherzanruf letzte Woche hat nun der echte russische Präsident den britischen Popstar Elton John angerufen. Der von Elton John kritisierte Putin habe ein Treffen ... mehr lesen

Elton John

Diverse Produkte rund um die 80er Jahre Pop-Ikone
BLU-RAY - Musik
ELTON JOHN - THE RED PIANO - BLU-RAY - Musik
Actors: Elton John - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Elton John - The ...
48.-
BLU-RAY - Musik
ELTON JOHN - ELTON 60/LIVE AT MADISON SQUARE ... - BLU-RAY - Musik
Actors: Elton John - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Elton John - Elt ...
37.-
DVD - Musik
ELTON JOHN - UNCENSORED - DVD - Musik
Actors: Eric Clapton - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musik-Biographi ...
17.-
Nach weiteren Produkten zu "Elton John" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten ... mehr lesen
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Mit 124 zu 64 Stimmen genehmigte die grosse Kammer den Bundesbeschluss über den Nachtrag I zum Voranschlag 2016.
353 Millionen Franken für den Asylbereich  Bern - Der Nationalrat hat am Dienstag die Staatsrechnung 2015 sowie die Nachtragskredite zum ... mehr lesen  1
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 8°C 20°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 13°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 9°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten