Putin wird «Person des Jahres»
publiziert: Mittwoch, 19. Dez 2007 / 17:28 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 19. Dez 2007 / 17:48 Uhr

Washington - Das US-Nachrichtenmagazin «Time» hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin zur «Person des Jahres» 2007 ernannt. Er habe «sein Land mit Getöse zurück an den Tisch der Weltmächte gebracht», begründet das Blatt seine Wahl.

Wladimir Putin sei der «neue Zar Russlands».
Wladimir Putin sei der «neue Zar Russlands».
4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Die «Personen des Jahres»
Die komplette Liste der «Personen des Jahres» des «Time»-Magazins.
wikipedia.org

Es sei zudem eine ausserordentliche Führungsleistung, ein Land aus dem Chaos zur Stabilität zu führen, sagte der geschäftführende Redakteur Richard Stengel dem Fernsehsender NBC.

Putin stach dabei Rivalen wie den ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore und die britische Autorin J.K. Rowling aus.

Die Redakteure von «Time» betrachten Putin als den Menschen, der den grössten Einfluss auf die Ereignisse dieses Jahres hatte, unabhängig davon ob im Schlechten oder im Guten. Daher gebühre ihm der Platz auf der nächsten Titelseite.

«Ausserordentliche Dinge getan»

«Er ist kein guter Kerl, aber er hat ausserordentliche Dinge getan», sagte Stengel.

«Er ist der neue Zar Russlands und er ist gefährlich in dem Sinne, dass er sich um die Bürgerrechte nicht kümmert. Er schert sich nicht um die Redefreiheit, er kümmert sich um Stabilität. Und Stabilität ist das, was Russland braucht. Deswegen wird er von den Russen angehimmelt.»

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moskau - Drei Monate vor der ... mehr lesen
Putin beendet Spekulationen über seine politische Zukunft.
 
Die Kreml-Parteien haben Präsident ... mehr lesen
Moskau - Der stellvertretende ... mehr lesen
Dmitri Medwedew ist nicht Mitglied von Einiges Russland.
Ende der Spekulationen um Putins neue Rolle als Präsident der Duma.
Moskau - Wladimir Putin wird nicht ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Publinews Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen  
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup ... mehr lesen  
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer starker Schneeregen
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
Lugano 1°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten