Weihnachtsansprache
Queen Elizabeth würdigt Einsatz gegen Ebola
publiziert: Donnerstag, 25. Dez 2014 / 19:46 Uhr / aktualisiert: Freitag, 26. Dez 2014 / 08:08 Uhr

London - Königin Elizabeth II. hat in ihrer Weihnachtsansprache den mutigen Einsatz von medizinischen Helfern im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika gewürdigt.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Queen Elizabeth IIQueen Elizabeth II
Sie sei in diesem Jahr «zutiefst berührt» angesichts der «Selbstlosigkeit», mit der Hilfspersonal und Freiwillige sich um Opfer von Konflikten oder Krankheiten wie Ebola kümmerten.

Der Einsatz gegen Ebola geschehe oft unter «hohem persönlichem Risiko», sagte die britische Königin in der am Donnerstag ausgestrahlten Ansprache.

Pfleger und Ärzte, die sich in den westafrikanischen Staaten um Ebola-Patienten kümmern, sind selbst einer hohen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Hunderte von ihnen starben bereits selbst an dem Virus.

Was könnte man tun?

Der britische Pfleger William Pooley, der die Erkrankung überlebt hat, verkündete im Sender Channel 4 nach der Ansprache der Queen die sogenannte Alternative Weihnachtsbotschaft, die seit Jahren Tradition hat.

«Ich möchte nicht, dass Sie sich schuldig fühlen, aber ich möchte, dass Sie ein paar Minuten daran denken, was sie tun könnten, um zu helfen», sagte Pooley in seiner in einem Spital in Freetown aufgenommenen Botschaft.

Der 29-Jährige hatte sich in Sierra Leone mit Ebola infiziert. Nach seiner Behandlung in Grossbritannien kehrte er dorthin zurück. «Es ist ein globales Problem und man braucht die Welt, um es zu lösen», sagte Pooley. «Was für ein wunderbares Weihnachtsgeschenk das wäre!»

Versöhnung im Zentrum

Die Königin widmete einen Grossteil ihrer Ansprache dem Thema Versöhnung. Sie äusserte ihre Hoffnung auf Versöhnung in Schottland, wo im September ein Referendum für die Unabhängigkeit von Grossbritannien scheiterte.

Viele Menschen seien nach dem Referendum enttäuscht gewesen, andere erleichtert, sagte die Monarchin. «Die Meinungsverschiedenheiten zu überwinden, wird lange dauern.»

Bei einem Besuch im nordirischen Belfast habe sie jüngst gesehen, wie Versöhnung gelingen könne, fügte die Queen hinzu. Ein Besuch des ehemaligen Gefängnisses in der Crumlin Road, wo unter anderem prominente politische Gefangene inhaftiert waren, werde ihr «lebhaft in Erinnerung bleiben».

Dies sei heute ein «Ort der Hoffnung und der neuen Absichten», «eine Erinnerung an das, was möglich ist, wenn Menschen sich die Hand reichen.»

Erinnerung an Weihnachts-Waffenruhe

Die Königin erinnerte in dem Zusammenhang an die spontane Weihnachts-Waffenruhe zwischen deutschen und britischen Soldaten während des Ersten Weltkriegs 1914. Dieses «bemerkenswerte Ereignis» zeige, dass Frieden möglich sei.

«Manchmal scheint es, als habe Versöhnung eine geringe Chance im Angesicht von Krieg und Zwietracht», sagte die Queen. «Aber die Weihnachts-Waffenruhe vor einem Jahrhundert erinnert uns daran, dass Frieden und guter Wille dauerhafte Kraft in den Herzen von Männern und Frauen haben.»

Die 88-jährige Monarchin erinnerte auch an das Mahnmal am Tower von London unter dem Titel «Blutüberströmtes Land und Meer». Dort waren 888'246 Mohnblüten aus Keramik installiert - eine für jeden Gefallenen der britischen Streitkräfte und der Armeen aus britischen Kolonien.

Die Weihnachtsansprache der Queen, die sowohl im Radio als auch im Fernsehen gesendet wird, hat jedes Jahr Millionen von Zuschauern in Grossbritannien und dem Commonwealth. Im Gegensatz zu anderen Reden verfasst die Königin die Weihnachtsansprache stets selbst.

(awe/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Eine mit dem Ebola-Virus infizierte britische Krankenschwester hat der ... mehr lesen
Ban Ki Moon reiste nach Afrika. (Archivbild)
Conakry - Am letzten Tag seiner ... mehr lesen
Queen lobt in Weihnachtsansprache Entschlossenheit der Briten
London - Königin Elizabeth II. hat in ... mehr lesen

Queen Elizabeth II

Diverse DVDs und Fotos rund um die Royal Family
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Unterhaltung
DIE QUEEN - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Stephen Frears - Actors: Joyce Henderson, Dash Barber, Doug ...
26.-
DVD - Unterhaltung
DIE QUEEN - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Stephen Frears - Actors: Helen Mirren, James Cromwell, Alex ...
21.-
DVD - Film-Biographie
THE ROYAL EDITION - DIE QUEEN/LADY DIANA [2DVD] - DVD - Film-Biographie
Regisseur: Stephen Frears, Oliver Hirschbiegel - Genre/Thema: Film-Bio ...
23.-
DVD - Royal Family
QUEEN AT 80 - DVD - Royal Family
Genre/Thema: Royal Family - QUEEN AT 80 (DVD) QUEEN AT 80 (DVD) Follow ...
29.-
DVD - Royal Family
QUEEN-ELIZABETH II/DUTY & SACRIFICE - DVD - Royal Family
Genre/Thema: Royal Family - QUEEN-ELIZABETH II/DUTY & SACRIFICE (DVD) ...
36.-
Nach weiteren Produkten zu "Queen Elizabeth II" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. (Archivbild)
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. ...
Madeleine und Frederik sind die Taufpaten  Stockholm - Prinz Oscar, Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. mehr lesen 
Debatte über Austritt aus EU  London - Inmitten der Debatte über einen Austritt Grossbritanniens aus der EU hat Queen Elizabeth II. die Grundzüge des Regierungsprogramms für die kommenden Monate vorgestellt. Vorgesehen sind Massnahmen gegen Extremismus und Korruption und eine Reform des Strafvollzugs. mehr lesen  
Party auf Schloss Windsor  Windsor - Mit einem auch filmischen Rückblick auf mehr als 60 Jahre Regentschaft sind am ... mehr lesen  
90. Geburtstag  Windsor - Königin Elizabeth II. hat am Sonntagabend die Abschluss-Show zu ihrem 90. Geburtstag eröffnet. Vor rund 5500 Zuschauern in einer Arena nahe Schloss Windsor trafen die Königin und Prinzgemahl Philip per Kutsche ein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten