Queen-Gitarrist erforscht das Universum
publiziert: Montag, 23. Okt 2006 / 22:58 Uhr

London - Nachdem der Gitarrist und Songschreiber der legendären Rockband Queen, Brian May, mit seiner Musik weite Teile der Welt erobert hat, gilt seine Aufmerksamkeit nun dem All.

May hat ein Physik-Diplom vom Imperial College London.
May hat ein Physik-Diplom vom Imperial College London.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
QueenQueen
Brian MayBrian May
Der Starmusiker ist Ko-Autor eines Buches über die Entstehung des Universums. Zusammen mit den beiden Astronomen Sir Patrick Moore und Chris Lintott verfasste der 59-Jährige das Werk «Bang! Die komplette Geschichte des Universums».

«Es ist kein Buch für Wissenschaftler, sondern ein Buch für Jedermann», erklärte May. Neben der Gitarre sei die Astronomie immer die zweite Leidenschaft seines Lebens gewesen. May machte ein Physikdiplom an der Imperial College London, hörte jedoch zugunsten von Queen mit der Arbeit an seiner Doktorarbeit auf. Für die britische Band schrieb May Hits wie «We Will Rock You» und «Flash».

(lg/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Brian May ist Kanzler der Universität von Liverpool. Der «Queen»-Gitarrist und studierte Astrophysiker wird damit ... mehr lesen
Brian May beweist, dass man auch als Musiker noch Zeit für eine akademische Karriere hat.

Queen

Diverse Produkte rund um die legendäre Band
Musikposter
QUEEN - POSTER - CROWN - Musikposter
Freddie Mercury von hinten (on stage) mit Krone. Grösse: 61 cm x 91,5 ...
12.-
BLU-RAY - Musik
QUEEN - ROCK MONTREAL & LIVE AID - BLU-RAY - Musik
Actors: Queen - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Queen - Rock Montreal ...
34.-
DVD - Musik
QUEEN - COLLECTOR`S BOX [2 DVDS] - DVD - Musik
Actors: Queen - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop; Musik-Biographien - Qu ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Queen" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Mikrobiom-Überwachungssystem von Charlene Xia.
Das Mikrobiom-Überwachungssystem von Charlene ...
In einem Graduiertenprojekt für Maschinenbau am MIT (Massachusetts Institute of Technology) entwickelte ein Team um die Medienwissenschaftlerin Charlene Xia ein Projekt zur Vorhersage und Verhinderung der Ausbreitung von Krankheiten in der Aquakultur. Das Team konzentrierte sich dabei insbesondere auf Algenfarmen. mehr lesen 
Ein neues Steuerungssystem, das anhand des Mini-Roboters «Cheetah» des MIT demonstriert wurde, ermöglicht es vierbeinigen Robotern, in Echtzeit über unebenes Terrain zu springen. mehr lesen  
Ein neuartiges Kamerasystem mit aktiver Beleuchtung, das von Forschern der Penn State University entwickelt wurde, könnte ein entscheidender Schritt bei ... mehr lesen  
Mit einer Drohne wird die Arbeit des Ernteroboters überprüft.
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern 6°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten