Queen erfüllt sich Lebenstraum
publiziert: Sonntag, 6. Mai 2007 / 08:36 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 6. Mai 2007 / 08:54 Uhr

Louisville - Die britische Königin Elizabeth II. hat sich am dritten Tag ihres Besuches in den Vereinigten Staaten einen Lebenstraum erfüllt. Die pferdebegeisterte Queen verfolgte am Samstag das 133. Kentucky Derby. In England besitzt die Queen selber Rennpferde.

Die Monarchin zeigt sich Pferde begeistert.
Die Monarchin zeigt sich Pferde begeistert.
3 Meldungen im Zusammenhang
Das Kentucky Derby ist das populärste Pferderennen in den USA. Die Monarchin und Ehemann Prinz Philip erlebten auf der Rennbahn in Louisville im Bundesstaat Kentucky Spannung pur. Das Siegerpferd Street Sense mit Jockey Calvin Borel sprintete vom vorletzten Platz der 20 Starter an die Spitze und gewann am Ziel mit einem sicherem Vorsprung. Der Sieger des Derbys gewann 1,45 Millionen Dollar, umgerechnet rund 1,75 Millionen Schweizer Franken.

Die Monarchin trug ein mintgrünes Kostüm. Den farblich passenden Hut zierte eine grosse rosa Schleife. Die Königin verfolgte das Rennen aus einer Loge. Zuvor hatte sie sich kurz am Rand der Rennbahn der Öffentlichkeit gezeigt. Gemeinsam mit der Queen sahen mehr als 156'600 begeisterte Zuschauer das Rennen. Das war die drittgrösste Zuschauerzahl in der 133 Jahre langen Geschichte des Derbys.

Populäres Rennen

Das Kentucky Derby wird traditionell jeweils am ersten Samstag im Mai ausgetragen. Das Rennen ist so populär, dass Karten mindestens ein Jahr im Voraus bestellt werden müssen. Der offizielle Cocktail des Derbys, der Mint Julep, kostet in diesem Jahr bis zu 1000 Dollar pro Glas. Der Sieger des Derbys gewinnt 1,45 Millionen Dollar (gut eine Million Euro).

Nach dem Derby wird die Queen am Sonntag in Washington erwartet. In der US-Hauptstadt beginnt dann am Montag der offizielle Staatsbesuch mit einem Empfang und einem Staatsdinner im Weissen Haus.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Mit einem ... mehr lesen
Auch George W. Bush warf sich in Frack und weisse Fliege.
«Ein Staatsbesuch gibt uns die Möglichkeit, kurz von unseren derzeitigen Sorgen zurückzutreten und über das wirkliche Wesen unserer Beziehung nachzudenken».
Washington - Am fünften Tag ihrer US-Reise hat die britische Königin Elizabeth II. ihren offiziellen Staatsbesuch in Washington begonnen. Die Queen und Ehemann Prinz Philip wurden vor ... mehr lesen
Vor 156'600 Zuschauern, der ... mehr lesen
Street Sense zieht davon. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. (Archivbild)
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. ...
Madeleine und Frederik sind die Taufpaten  Stockholm - Prinz Oscar, Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. mehr lesen 
Debatte über Austritt aus EU  London - Inmitten der Debatte über einen Austritt Grossbritanniens aus der EU hat Queen Elizabeth II. die Grundzüge des Regierungsprogramms für die kommenden Monate vorgestellt. Vorgesehen sind Massnahmen gegen Extremismus und Korruption und eine Reform des Strafvollzugs. mehr lesen  
Party auf Schloss Windsor  Windsor - Mit einem auch filmischen Rückblick auf mehr als 60 Jahre Regentschaft sind am ... mehr lesen  
90. Geburtstag  Windsor - Königin Elizabeth II. hat am Sonntagabend die Abschluss-Show zu ihrem 90. Geburtstag eröffnet. Vor rund 5500 Zuschauern in einer Arena nahe Schloss Windsor trafen die Königin und Prinzgemahl Philip per Kutsche ein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten