Auf dem Weg der Besserung
R. Kelly will wieder Musik machen
publiziert: Donnerstag, 11. Aug 2011 / 14:38 Uhr
R. Kelly: «Sobald ich die Chance dazu bekomme, gehe ich zurück ins Studio.»
R. Kelly: «Sobald ich die Chance dazu bekomme, gehe ich zurück ins Studio.»

R'n'B-Star R. Kelly kann es kaum erwarten wieder ins Studio zu kommen.

2 Meldungen im Zusammenhang
R. Kelly (44) möchte unbedingt so schnell wie möglich wieder ins Studio und neue Musik produzieren.

Der Sänger ('I believe I can fly') wurde im vergangenen Monat mit schlimmen Halsschmerzen ins Krankenhaus gebracht. Er musste sich dort einer Not-OP an den Stimmbändern unterziehen, an denen sich ein Abszess gebildet hatte. Jetzt erklärte Kelly in einem Video, dass er sich auf dem Weg der Besserung befinde - auch, wenn er in dem Clip noch eine Gesichtsmaske trägt.

«Die Ärzte sagen, dass die Operation gut verlaufen sei, ich weiss, dass es vielleicht gerade nicht so aussieht, aber so ist es», erklärt er und hustet. «Ich weiss, dass es da draussen viel Negativität gibt, aber bitte glaubt dem Hype nicht, Gott ist gut, zu jeder Zeit. Sobald ich die Chance dazu bekomme, gehe ich zurück ins Studio und arbeite an meinem nächsten Album.»

Dankbar

Der Schmusebarde dankte zudem seinen Fans für ihre Unterstützung: «Ich möchte all den Gebetskämpfern da draussen danken, dass sie mich unterstützen. Und betet für mich, ich möchte, dass ihr alle damit weitermacht für mich zu beten. Seid stark da draussen, ich werde zurückkommen.»

Im Juli hatte Allan Mayer, der Sprecher des Stars, erklärt, der Sänger sei «auf unbestimmte Zeit aus dem Verkehr gezogen». Es ist noch nicht sicher, ob die Operation die Stimme von R. Kelly verändert hat.

(nat/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sänger R. Kelly wurde nach einer ... mehr lesen
R. Kelly liess sich einen Abszess entfernen.
Die Anklage gegen R. Kelly sorgt schon seit längerem für Aufsehen.
Los Angeles - R. Kelly steht endlich ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten