Rad: Astarloa von 43 auf 18 in der Weltrangliste
publiziert: Montag, 13. Okt 2003 / 19:50 Uhr

Der Strassen-Weltmeister Igor Astarloa (Sp) hat dank dem Triumph in Hamilton in der UCI-Weltrangliste einen Sprung vom 43. auf den 18. Platz getan.

Der Strassen-Weltmeister Igor Astarloa.
Der Strassen-Weltmeister Igor Astarloa.
Neuer Leader nach der WM ist der Weltcupsieger Paolo Bettini. Der Italiener löste den Deutschen Erik Zabel ab. Bester Schweizer ist weiterhin der an der WM unglücklich gestürzte Oscar Camenzind auf Position 46.

UCI-Weltrangliste per 12. Oktober

1. (Vorwoche: 2.) Paolo Bettini (It) 2271,75. 2. (3.) Alessandro Petacchi (It) 1989. 3. (1.) Erik Zabel (De) 1977,75. 4. (4.) Gilberto Simoni (It) 1752. 5. (5.) Davide Rebellin (It) 1750. 6. (6.) Alexander Winokurow (Kas) 1683,5. 7. (10.) Alejandro Valverde (Sp) 1606. 8. (7.) Lance Armstrong (USA) 1521. 9. (8.) Iban Mayo (Sp) 1425. 10. (9.) Francesco Casagrande (It) 1408.

11. (11.) Tylor Hamilton (USA) 1363,2. 12. (21.) 12. (21.) Michael Boogerd (Ho) 1267. 13. (12.) Dario Frigo (It) 1265. 14. (13.) Danilo di Luca (It) 1259. 15. (14.) Jan Ullrich (De) 1258. 16. (15.) Michele Bartoli (It) 1198,5. 17. (17.) Francisco Mancebo (Sp) 1189. 18. (43.) Igor Astarloa (Sp) 1151. 19. (20.) Isidro Nozal (Sp) 1149. 20. (16.) David Millar (Gb) 1113.

Ferner: 46. (50.) Oscar Camenzind 691. 52. (53.) Laurent Dufaux 632. 57. (58.) Fabian Jeker 608. 59. (59.) Markus Zberg 596. 72. (74.) Alexandre Moos 531. 89. (72.) Fabian Cancellara 478,75. 93.. (108.) Martin Elmiger 469. 106 (114.) Beat Zberg 434. 178. (191.) Daniel Schnider 307. 300. (300.) Alex Zülle 187,2.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der spanische Strassen-Weltmeister Igor Astarloa ist von den Dopingverdächtigungen entlastet worden. Der Weltverband UCI bestätigte, dass dessen Kontrolle von der WM in Hamilton (Ka) negativ war. mehr lesen  
Wie die französische Sportfachzeitung "L'Equipe" kurz berichtete und der Rad-Weltverband UCI später bestätigte, sind an der WM in Hamilton (Ka) bei ... mehr lesen  
Noch ist nicht genau bekannt, wer die vier Fahrer sind, welche in Hamilton aussergewöhnliche Blutwerte aufzuweisen hatten.
Der Strassen-Weltmeister Igor Astarloa.
Der Strassen-Weltmeister Igor Astarloa (Sp) hat dank dem Triumph in Hamilton in der UCI-Weltrangliste einen Sprung vom 43. auf den 18. Platz getan. mehr lesen  
Nicht die grossen Favoriten Paolo Bettini (It) oder Oscar Freire (Sp), sondern dessen Landsmann Igor Astarlo (27) ist in Hamilton (Ka) Strassenweltmeister der Elite geworden. Oscar Camenzinds Medaillenträume endeten in den Abschrankungen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Bern 0°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Luzern 1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Genf 4°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano -3°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten