Ladruncoli
Raddoppiati in un anno borseggi in metropolitana Londra
publiziert: Mittwoch, 9. Aug 2000 / 12:11 Uhr

Londra - Turisti a Londra attenti al portafoglio. Non solo la capitale britannica è fra i posti più cari del mondo, ma nella metropolitana sono raddoppiati i borseggi. Secondo dati forniti dalla polizia, in un solo anno sono passati da 5.141 a 10.003.

Le stazioni a rischio sono le più centrali, come Victoria, Leicester Square, Oxford Circus e Piccadilly Circus. Il giorno in cui bisogna fare più attenzione è il venerdì. L'orario critico è fra le 17 e le 19. Le vittime sono per l'80 per cento donne.

Il 27 per cento dei borseggiati sono turisti stranieri. La polizia attribuisce una parziale responsabilità di questo aumento a bande di giovanissimi ladruncoli provenienti da Bosnia e Romania. La metà dei borseggiatori arrestati lo scorso anno sulla metropolitana sono immigrati dall'Europa orientale, ha detto il commissario Alan Pacey, secondo il quale molti di loro sono però facili da scoprire.

La polizia avverte anche di fare molta attenzione quando si prelevano contanti dai bancomat all'interno delle stazioni, soprattutto se dietro di voi c'è qualcuno con un telefonino in mano. Potrebbe essere un ladro che sbircia il codice che digitate e lo memorizza sul suo cellulare. Poi quando salite sulla metropolitana vi rubano il portafogli con la carta di credito e il gioco è fatto.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.ladruncoli.ch  www.piccadilly.swiss  www.raddoppiati.com 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 6°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
Bern 3°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 7°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
Lugano 11°C 17°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, starker Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten