Gangster sprengen Geldautomaten samt Bankfiliale in die Luft
Räuber sprengen ganze Bank in die Luft
publiziert: Montag, 24. Sep 2012 / 16:25 Uhr

Düsseldorf - Gangster haben in Deutschland einen Geldautomaten samt dazugehöriger Bankfiliale gesprengt. Sie jagten die Geschäftsstelle in Nottuln (Nordrhein-Westfalen) am Montagmorgen mit einem Gasgemisch in die Luft, wie die Polizei mitteilte.

Die Explosion drückte Wände aus dem Gebäude und zerstörte Fensterscheiben auch in Nachbarhäusern. Trümmer flogen bis in das Wohnzimmer eines Hauses auf der anderen Strassenseite hinein.

Die Geschäftsstelle der Bank sei «komplett zerstört und für mehrere Monate nicht nutzbar», sagte ein Polizeisprecher in Coesfeld. «Der Schaden ist auf jeden Fall sechsstellig.» Statiker untersuchten das Gebäude am Montag. Die Kriminellen flüchteten unerkannt mit einer Beute in zunächst unbekannter Höhe.

Der gewaltige Knall hatte in der Frühe die Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses aus dem Schlaf gerissen, in dessen Erdgeschoss sich die Filiale befand. Verletzt wurde aber niemand, sagte der Sprecher. Durch die zerstörten Fenster sahen Schaulustige das völlig verwüstete Innere der Filiale. Mit Baggern und Schaufeln wurde die Strasse von Gebäudeteilen und Scherben freigeräumt.

Die Kriminellen machten sich nach der Sprengung aus dem Staub und liessen auch Bares mitgehen. In der Filiale fanden sich mehrere leere Geldkassetten. Wie viel Beute die Ganoven machten, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Ermittlungen laufen zur Todesursache.
Die Ermittlungen laufen zur Todesursache.
Ermittlungen laufen  Lichtensteig - Am Mittwoch, um 17 Uhr, ist in einem älteren Mehrfamilienhaus, an der Postgasse 13, ein toter Mann aufgefunden worden. Ob es sich um den 62-jährigen Hausbesitzer handelt, wird derzeit abgeklärt. Zudem laufen die Ermittlungen zur Todesursache. Ein Delikt kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. 
Russische Mafia  Die portugiesische Polizei hat einen russischen Mafia-Ring zerschlagen, der mit Hilfe von Fussballklubs ...  
Die Russen-Mafia unterstützte diverse portugiesische Fussballklubs.
Doppeltes Vergehen des Autolenkers. (Symbolbild)
Führerausweis weg  Die Zuger Polizei hat heute einem 38-jährigen Portugiesen den Führerausweis abgenommen, weil er auf der Autobahn zu schnell und unter ...  
Während dem WEF  Bern - Hacker haben im vergangenen Januar versucht, den Rüstungsbetrieb Ruag und das Verteidigungsdepartement VBS auszuspionieren. ...  
Der Cyberangriff auf das VBS habe während des Weltwirtschaftsforums stattgefunden, sagte Parmelin.
Titel Forum Teaser
An dieser Stelle kollidierte der Lieferwagen mit dem Knaben.
Unglücksfälle Knabe stirbt nach Unfall im Spital Gestern Nachmittag kollidierte in Wettingen ein ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 2°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten