Viererbob
Rang 5 für Rico Peter
publiziert: Samstag, 9. Jan 2016 / 19:03 Uhr
Rico Peter und Co. halten mit der Spitze mit. (Archivbild)
Rico Peter und Co. halten mit der Spitze mit. (Archivbild)

Rico Peter hält sich mit dem Viererbob im Weltcup weiterhin gut, der Exploit glückt dem 32-jährigen Aargauer aber auch im Olympia-Run von Lake Placid nicht. Er belegt den 5. Platz.

1 Meldung im Zusammenhang
Am Tag nach dem 9. Rang im Zweierbob zeigte Rico Peter mit seiner Crew die erwartete Steigerung, zumal es ihm in der bisherigen Saison im grossen Schlitten generell besser gelaufen ist als mit dem Zweier. Nach zwei 4. Plätzen und einem 3. Platz ist der 5. Rang gar die schlechteste Klassierung für den gebürtigen Luzerner. In der Güte liegen die Leistungen indessen dicht beieinander.

Diesmal war der Deutsche Maximilian Arndt als Sieger und neuer Führender im Viererbob-Weltcup klar überlegen, hinter ihm jedoch entschieden geringe Abstände über die weiteren Klassierungen. So büsste Rico Peter auf den drittplatzierten Briten Justin Kripps nur sechs Hundertstel ein. Bemerkenswert war überdies, dass Peter den im Gesamtweltcup nach wie vor führenden Deutschen Francesco Friedrich hinter sich liess - wenn auch knapp.

Resultate:
1. Maximilian Arndt/Martin Putze/Ben Heber/Kevin Korona (GER) 1:49,70. 2. Alexander Kasjanow/Maxim Mokrusow/Ilwir Husin/Alexej Puschkarew (RUS) 0,28 zurück. 3. Justin Kripps/Derek Plug/Ben Coakwell/Alexander Kopacz (CAN) 0,37. 4. Lamin Deen/John Baines/Joel Fearon/Andrew Matthews (GBR) 0,41. 5. Rico Peter/Thomas Amrhein/Janne Bror van der Zijde/Simon Friedli (SUI) 0,43. 6. Francesco Friedrich/Gregor Bermbach/Jannis Bäcker/Thorsten Margis (GER) 0,49. - 17 klassiert.

Stand im Weltcup (4/7):
1. Arndt 845. 2. Friedrich 818. 3. Peter 768.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rico Peter belegt beim Bob-Weltcup in Lake Placid 46 Hundertstel hinter Sieger Steven Holcomb den neunten Platz. mehr lesen
Rico Peter lief es nicht wie gewünscht. (Archivbild)
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen trainiert das Nachwuchsteam.
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen ...
Nachwuchstrainer  Christoph Langen, seit sechs Jahren Cheftrainer des deutschen Bob- und Schlittenverbands (BSD), wechselt als Nachwuchscoach in die Schweiz. 
Bob/Skeleton/Schlitteln  Nach einem Jahr ohne WM-Medaillen trumpften die Schweizer Sportler im Eiskanal in der ...  
Bei EM und WM holten Martina Kocher, Marina Gilardoni, Beat Hefti und Rico Peter insgesamt sechs Medaillen.
Beat Hefti und Alex Baumann freuen sich über den zweiten Rang.
Südkoreaner noch schneller  Beat Hefti und Alex Baumann verpassen zum Weltcup-Abschluss in Königssee den zweiten Saisonsieg nur ...  
WM in Innsbruck/Igls  Das Schweizer Vierer-Team mit Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli gewinnt an der WM in Innsbruck/Igls ...  
Rico Peter, Janne Bror van der Zijde, Thomas Amrhein und Simon Friedli beim Start.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 11
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich stark bewölkt, Regen
Basel 16°C 25°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Bern 16°C 24°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten