Bargeld im Wert von weit über einer Million Franken
Raubüberfall in Zürich
publiziert: Samstag, 20. Feb 2016 / 16:30 Uhr / aktualisiert: Samstag, 20. Feb 2016 / 17:44 Uhr

Zürich - Drei unbekannte und bewaffnete Räuber haben am Samstagmittag eine Bijouterie in Zürich überfallen. Dabei fielen ihnen Schmuckstücke, Edelsteine und Bargeld im Wert von weit über einer Million Franken in die Hände. Ihnen gelang die Flucht.

2 Meldungen im Zusammenhang
Bis am späten Nachmittag blieb die Fahndung nach dem Trio erfolglos, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Das Räubertrio betrat die Bijouterie "Harry Hofmann" an der Rämistrasse gegen 12.20 Uhr.

Mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe bedrohten die Täter das Verkaufspersonal und stahlen zahlreiche Schmuckstücke, Edelsteine und Bargeld aus den Auslagen und einem angrenzenden Raum. Sie flohen zu Fuss Richtung Heimplatz.

Ihre Beute beläuft sich nach Polizeiangaben auf weit über eine Million Franken. Das Verkaufspersonal - eine Frau und ein Mann - blieb unversehrt. Die Stadtpolizei löste sofort eine Fahndung aus. Der forensische Dienst sicherte Spuren. Detektive nahmen umgehend Ermittlungen auf und führten am Nachmittag Befragungen durch.

Die Polizei sucht Zeugen. Von zwei Tätern gibt es Bilder einer Überwachungskamera.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
2
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Bijouterie in der Zürcher Innenstadt vom Samstag geht die Polizei ... mehr lesen
Beim erfolgreichen Überfall fielen den Tätern Schmuckstücke, Edelsteine und Bargeld im Wert von weit über einer Million Franken in die Hände.
Derzeit läuft eine Fahndung der Polizei.
Heute Nachmitteg kam es zu einem Überfall in einem Schmuchgeschäft in Zürich. Die ... mehr lesen
Sicher
Waren sicherlich wieder Urner oder Obwaldner, wie uns die Linken immer weiss machen.

Trotzdem, ich bin auch gegen die DSI. Weil sie schludrig ausgearbeitet ist, weil die Strafkataloge nicht stimmen und weil eine Gewaltentrennung und ein fairer Prozess zu jeder Demokratie gehören.

Trotzdem bin ich dafür, dass kriminelle Ausländer hart bestraft und ausgeschafft werden.

Die ganzen Initiativen und Diskussionen haben wir ja nur deswegen, weil unsere Richter und Justiz jahrzehntelang den Kuschelkurs gefahren sind. Carlos wirkt immer noch nach. 30'000 im Monat für solchen Abschaum (ja Kassandra.....Abschaum). Er steht für unsere Justiz, obwohl ja gerade er nicht ausgeschafft werden könnte. Leider.
Gute Laune
Täter 1 auf dem Fahndungsfoto der Polizei scheint gut gelaunt zu sein. Offenbar freut er sich insgeheim auf das gemäss Umfragen abzeichnende Nein bei der Durchsetzungsinitiative...
Der Mann verging sich im Wald an der Frau. (Symbolbild)
Der Mann verging sich im Wald an der Frau. ...
Täter in Haft  Im August 2015 hat ein unbekannter Mann in Regensdorf eine Frau in seine Gewalt gebracht und in einem Waldstück sexuell genötigt. Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich führten zwischenzeitlich zur Identifizierung des Täters. 
Terrorismusfinanzierung und Cyberkriminalität  Bern - Die Zahl der Verdachtsmeldungen über Geldwäscherei hat im vergangenen Jahr stark zugenommen. ...  
Zum ersten Mal war Bestechung und nicht Betrug die am häufigsten gemeldete Vortat der Geldwäscherei.
Etwa 60 Dschihadismus-Strafverfahren in der Schweiz Bern - «Gut 60 Verfahren» gegen mutmassliche Dschihadisten in der Schweiz führt die ...
Einen Fall, wie jener der Iraker, gebe es gemäss Lauber nicht.
Am Flughafen Zürich lief der Betrieb nach den Anschlägen vorerst normal.
Verstärkte Sicherheit an Flughäfen, in Zügen und an Grenzen Zürich/Frankfurt - Nach den Explosionen auf dem Flughafen Zaventem in Brüssel haben andere Flughäfen in ...
Die Polizei nahm dem Fahrer den Führerausweis sofort ab.
2,5 Promille Alkohol im Blut  Gestern Abend stoppte die Kantonspolizei Aargau auf der A1 ein Auto, das auf einem Rad auf der Felge fuhr. Der Fahrer war stark ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten