Real dank Ronaldos Geniestreichen
publiziert: Mittwoch, 8. Dez 2004 / 23:00 Uhr

In einem Spiel ohne Zuschauer und auf bescheidenem Niveau sicherte sich Real Madrid mit einem 3:0-Erfolg bei der AS Roma die Qualifikation für die Achtelfinals. Bayer Leverkusen sicherte sich mit dem 3:0-Erfolg gegen Dynamo Kiew den Sieg in der Gruppe B.

Ronaldo brachte mit seiner Antrittsschnelligkeit die Roma-Verteidiger in Schwierigkeiten. (Bild: Archiv)
Ronaldo brachte mit seiner Antrittsschnelligkeit die Roma-Verteidiger in Schwierigkeiten. (Bild: Archiv)
1 Meldung im Zusammenhang
Real kontrollierte wohl über weite Strecken das Spielgeschehen, tat dies aber mehrheitlich mit international kaum erfolgreich gepflegtem Standfussball. Nur selten zeigten die Stars in Weiss schnelle gefährliche Kombinationen und brachten so die massierte römische Abwehrreihe in Verlegenheit.

Zu oft glich das Angriffsspiel der Madrilenen einem Handballspiel. Der Ball zirkulierte entlang des Strafraums, ohne dass auch nur ansatzweise der direkte Zug aufs Tor zu erkennen gewesen wäre. Rare Ausnahmen waren steile Zuspiele auf Ronaldo, der mit seiner Antrittsschnelligkeit die Roma-Verteidiger in Schwierigkeiten brachte, so auch bei seinem Tor zum 1:0 in der 9. Minute.

Ronaldo stand auch am Ursprung des zweiten Treffers. Der Brasilianer setzte sich nach einer Stunde gegen vier römische Abwehrspieler durch, und fiel - halb von Traianos Dellas am Leibchen gezupft, halb erschöpft, im Strafraum, was der holländische Schiedsrichter René Temmink mit einem Penalty bewertete. Luis Figo, zuletzt in der Champions-League an Leverkusens Keeper Jörg Butt gescheitert, traf sicher zum 2:0.

Nach einem technischen Kabinettstück erzielte der Portugiese auch noch das 3:0 (82.). Die Roma, die auf die Offensiv-Stars Francesco Totti, Vincenzo Montella und Antonio Cassano verzichtete, war einzig mit einigen Distanzschüssen gefährlich.

Ausgerechnet Andrej Woronin besiegelte mit dem zweiten Treffer in der BayArena das Ende Champions-League-Träume von Dynamo Kiew. Der Ukrainer in Leverkusner Diensten ist ein erklärter Fan von Dynamo und hat mehrere Freunde im Team der Kiews. "Ich bin glücklich, dass ich ein Tor erzielt habe, aber ich bedaure, dass Kiew jetzt ausgeschieden ist", so Woronin, der mit einem Eckball schon das 1:0 des Brasilianers Juan vorbereitet hatte. Kiew muss trotz zehn Punkten im Frühjahr im UEFa-Cup antreten.

AS Roma - Real Madrid 0:3 (0:1)
Olimpico. -- 0 Zuschauer (UEFA-Sperre). -- SR Temmink (Ho). -- Tore: 9. Ronaldo 0:1. 61. Figo (Foulpenalty) 0:2. 82. Figo 0:3.

Roma: Pelizzoli; Mexes, Ferrari, Dellas; Cufré, Perrotta (83. De Martino), Aquilani, Candela; Mancini, Delvecchio, Corvia.

Real Madrid: Casillas; Salgado, Helguera, Samuel, Roberto Carlos; Figo (83. Pavon), Beckham, Guti, Zidane (86. Celades); Raul, Ronaldo (84. Owen).

Bemerkungen: Roma ohne De Rossi, Scurto (beide gesperrt), Dacourt, Chivu, Mido, Tommasi (alle verletzt), Totti, Cassano, Montella und Panucci (geschont), Real Madrid ohne Woodgate (verletzt). Wegen der Vorfälle im ersten CL-Spiel gegen Kiew fand die Partie vor leeren Rängen statt. 31. Lattenschuss Candela. 79. Tor von Ferrari aberkannt (Offside). Verwarnungen: 60. Dellas, 64. Zidane, 68. Perrotta (alle Foul).

Bayer Leverkusen - Dynamo Kiew 3:0 (0:0)
BayArena -- 22 500 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Collina (It). -- Tore: 51. Juan 1:0. 77. Woronin 2:0. 86. Babic 3:0.

Bayer Leverkusen: Butt; Juan, Nowotny, Roque Junior; Schneider, Ramelow, Babic; Feier (82. Bierofka), Ponté (74. Balitsch), Berbatov, Woronin.

Bemerkungen: Leverkusen ohne Placente (gesperrt) und Krzynowek (verletzt). 56. Pfostenschuss Woronin. Verwarnungen: 42. Ramelow, 53. Juan, 70. El Kaddouri, 73. Ponté (alle Foul).

Rangliste (je 6 Spiele)
1. Bayer Leverkusen 11 (13:7)*. 2. Real Madrid 11 (11:8)*. 3. Dynamo Kiew 10+. 4. AS Roma 1 (4:16). * = für die Achtelfinals qualifiziert + = für die Sechzehntelfinals des UEFA-Cup qualifiziert.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Liverpool hat sich mit einem Endspurt ... mehr lesen
Steven Gerrard erlöste Liverpool mit seinem Treffer in der 87. Minute.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -4°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf -1°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten