Regelmässiger Zmorge hilft gegen Übergewicht
publiziert: Mittwoch, 29. Aug 2012 / 13:32 Uhr
Regelmässiges Frühstück hilft gegen Übergewicht bei Kindern.
Regelmässiges Frühstück hilft gegen Übergewicht bei Kindern.

Zürich - Ein regelmässiges Frühstück hilft Primarschülerinnen und Primarschülern, besser zu turnen. Zudem laufen sie weniger Gefahr, dick zu werden. Dies hat eine Studie des ETH-Instituts für Bewegungswissenschaften ergeben.

Wir kommen zu Ihnen, damit Sie zuhause bleiben können
Die Kinder, die regelmässig frühstückten, hatten einen deutlich tieferen Body-Mass-Index (BMI) als jene, die nur manchmal, an Wochenenden oder fast nie am Frühstückstisch sitzen. Die frühstückenden Kinder schnitten zudem bei drei von fünf Motoriktests besser ab.

An der Studie nahmen mehrere hundert Winterthurer Schulkinder zwischen sieben und zehn Jahren teil, wie die ETH am Mittwoch mitteilte. Sie absolvierten Sporttests und füllten einen Fragebogen über ihre Zmorge- und Znüni-Gewohnheiten aus.

Die Wissenschaftler wollten die Verbindung zwischen Essverhalten, Body-Mass-Index und motorischen Fähigkeiten feststellen. Nicht erhoben wurden Herkunft und sozialer Hintergrund der Kinder.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Transparenter CH Medikamentenpreisvergleich
Wir kommen zu Ihnen, damit Sie zuhause bleiben können
Ankommen. Ausatmen. Eintauchen.
Seerose Resort & Spa
Seerosenstrasse 1
5616 Meisterschwanden
Massagepraxis Zürich-Oerlikon
Alexa Gesundheitsmassagen
Schwamendingenstrasse 36
8050 Zürich-Oerlikon
Akupunktur, Tuina, Massage, Laserakupunktur, Taping
Die WHO kündigte für Dezember erste Tests mit einem Ebola-Impfstoff in den Epidemie-Gebieten Westafrikas an. (Symbolbild)
Die WHO kündigte für Dezember erste Tests mit einem ...
Ebola-Epidemie  Brüssel/New York - Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie stockt die Europäische Union ihre Hilfe auf eine Milliarde Euro auf. Derweil wurde erstmals in New York ein Arzt positiv auf das tödliche Virus getestet, der in Guinea Ebola-Patienten behandelt hatte. 
EU-Kommissar aus Zypern ist neuer Ebola-Koordinator Brüssel - Der Zyprer Christos Stylianides, neuer EU-Kommissar für Humanitäre Hilfe und ...
Christos Stylianides soll die Hilfsangebote der EU-Länder aufeinander abstimmen.
Obamas Forderung und die WHO-Prognose im Kampf gegen Ebola Washington/Genf - US-Präsident Barack Obama hat die Welt ...
Gen-Mangel kann Krankheit auslösen  Denver - Vitamin D könnte eine Waffe gegen Prostatakrebs sein. Forscher der University of Colorado ...  
Im Labor: Vitamin D zeigt sich als Krebshemmer.
Prostatakrebs: Tomaten senken Risiko signifikant Bristol - Das Essen von Tomaten könnte laut einer Studie der University of Bristol das ...
Das Essen von Tomaten senkt das Prostatakrebsrisiko. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in ...
Medizin Jobs und Jobs Gesundheitswesen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten