Regisseur Claude Berri stirbt nach Hirnblutung
publiziert: Montag, 12. Jan 2009 / 20:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Jan 2009 / 20:20 Uhr

Paris - Der französische Filmproduzent und Regisseur Claude Berri ist tot. Er starb im Alter von 74 Jahren nach einem Schlaganfall in seiner Heimatstadt Paris in der Klinik, in die er in der Nacht zum Sonntag eingewiesen worden war.

Claude Berri starb an einem Schlaganfall.
Claude Berri starb an einem Schlaganfall.
1 Meldung im Zusammenhang
Dies teilte sein Agent mit. Berri war einer der bedeutendsten Regisseure und Produzenten Frankreichs. Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy würdigte ihn als «legendärste Figur» des französischen Kinos.

Für viele werde der Filmemacher ein Vorbild bleiben. Berri habe die Menschen «zum Lachen und zum Weinen gebracht», erklärte Sarkozy: «Vor allem aber hat er sein Publikum zum Nachdenken gebracht.»

Berri, der auch Drehbücher schrieb und bisweilen selbst als Darsteller vor der Kamera stand, produzierte etwa die Komödie «Bienvenue chez les Ch'tis», die in Frankreich mehr als 20 Millionen Menschen sahen.

Asterix und Obelix

Nicht weniger erfolgreich war er mit mit Claude Zidis populärer Asterix-Komödie «Asterix und Obelix gegen Cäsar». Insgesamt produzierte Berri 50 Filme. Zu seinen Werken gehören «L'Amant», «Germinal» und «La Reine Margot» («Die Bartholomäusnacht»).

Seine Karriere begann Berri jedoch in den 50er Jahren als Schauspieler. Claude Autant-Lara holte ihn erstmals vor die Kamera, bevor er 1955 mit Jean Renoir «French Cancan» drehte. Doch schon Anfang der 60er Jahre wechselte Berri zur Regie, wo er gleich für seinen ersten Film «Le Poulet» 1961 einen Oscar erhielt.

Spielte auch selbst in seinen Filmen mit

Nur sechs Jahre später erzielte er mit «Le Vieil homme et l'enfant» («Der alte Mann und das Kind») erneut einen Publikumserfolg. Er liess es sich nicht nehmen, immer wieder mal in seinen eigenen Filmen mitzuspielen wie in «Sex-Shop» oder «Le Cinéma de papa».

Knapp zehn Jahre später begann das Multitalent verstärkt als Produzent tätig zu werden. Das Spektrum seiner Produktionen reicht vom Tierfilm «L'Ours» von Jean-Jacques Annaud bis zu Autorenfilmen wie «La Petite Voleuse» von Claude Miller.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Paris - Der französische Film hat ... mehr lesen
Im Film «Bienvenue chez les Ch'tis» muss ein Postmann einige Hürden überwinden.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich ... mehr lesen
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow ... mehr lesen
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 9°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten