Rekordergebnis: Bregenzer Festspiele gehen zu Ende
publiziert: Mittwoch, 20. Aug 2003 / 17:48 Uhr

Bregenz - Mit einem Rekordergebnis sind die 58. Bregenzer Festspiele zu Ende gegangen. Mehr als 230 000 Besucherinnen und Besucher zog das umfangreichste Programm der Festspielgeschichte an, das waren 50 000 mehr als im Vorjahr.

Die Bregenzer Sommerfestspiele waren ein Erfolg.
Die Bregenzer Sommerfestspiele waren ein Erfolg.
SHOPPINGShopping
Bregenzer FestspieleBregenzer Festspiele
Die Auslastung aller Veranstaltungen betrug 98 Prozent. Im Mittelpunkt stand dabei das Musical West Side Story, das 205 000 Gäste anlockte, wie die Festspielleitung mitteilte.

Die 28 Vorstellungen auf der Seebühne im Bodensee mit ihren 7000 Plätzen waren restlos ausverkauft. Dabei spielte das Wetter hervorragend mit. Keine der Aufführungen musste wegen Regens ausfallen oder ins benachbarte Festspielhaus verlegt werden.

Zum Publikumserfolg wurde auch die Opernrarität Das schlaue Füchslein von Leos Janacek, die fünf Mal im Festspielhaus über die Bühne ging. Die Märchen-Oper in der Regie von Daniel Slater sahen knapp 8000 Zuschauer. Das entspricht einer Auslastung von 97 Prozent.

Zu einem der Höhepunkte der vor drei Jahren eingeführten Sparte Kunst aus der Zeit wurde die Uraufführung der Oper Die schöne Wunde des österreichischen Komponisten Georg Friedrich Haas. Weitere Theateraufführungen, Konzerte und Filme ergänzten das Programm.

Mit der letzten Vorstellung von Leonard Bernsteins Welterfolg ist bei den Bregenzer Festspielen eine Ära zu Ende gegangen. Intendant Alfred Wopmann gibt nach 20 Jahren die Leitung aus Altersgründen ab. Sein Nachfolger ist David Pountney.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern ... mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Grosse Ehre  Sängerin Leona Lewis (31) versucht sich jetzt als Musicalstar: Am New Yorker 'Broadway' wird sie in 'Cats' zu sehen sein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 9°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 11°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten