Bodenseeumrundung abgebrochen
Rekordversuch mit «Kanubike» gescheitert
publiziert: Samstag, 22. Jun 2013 / 10:21 Uhr / aktualisiert: Samstag, 22. Jun 2013 / 11:23 Uhr
Satellitenaufnahme vom Bodensee
Satellitenaufnahme vom Bodensee

Konstanz D - Der erste Rekordversuch in diesem Jahr auf dem Bodensee ist gescheitert. Der 43-jährige Deutsche Ingo-Kai Schoffer aus Esslingen musste am frühen Samstagmorgen mit seinem extra angefertigten «Kanubike», einem Hightech-Tretboot, wegen zu hoher Wellen aufgeben.

1 Meldung im Zusammenhang
«Ich bin 35 Kilometer gefahren, alles lief nach Zeitplan», sagte Schoffer am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. Doch dann habe sich das schmale Kanu überschlagen. Er selbst wurde ins Wasser geschleudert.

Aus Sicherheitsgründen habe er die Tour kurz vor dem österreichischen Bregenz nach knapp fünf Stunden abgebrochen, erklärte Schoffer. Er wollte von Konstanz aus den Bodensee umrunden und innerhalb von 24 Stunden eine 146 Kilometer lange Strecke bewältigen.

Das Sportgerät des Deutschen ist eine Spezialanfertigung: Das Grundgerüst sieht aus wie ein schmales Kanu, darauf befestigt sind Pedale wie bei einem Tretboot. Angetrieben wird das 25 Kilogramm schwere Boot von einem Propeller.

Den bisherigen Rekord auf dem Bodensee mit einem Hightech-Tretboot hält der Österreicher Johann Kilzer. Er hatte innerhalb von 24 Stunden und 30 Minuten 118 Kilometer auf einem Katamaran-Tretboot zurückgelegt.

(asu/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Strassburg - Genau fünf Monate nach seinem Aufbruch auf überdimensionalen Wasserskiern ist der Franzose Remy Bricka am Wochenende südlich der Insel Hawaii aus dem Pazifik geborgen worden. mehr lesen 
Trotzdem Glückwunsch
Waren trotzdem über 30 km mit dem Kanubike, das muss man erst einmal schaffen, vor allem bei so einem Wetter und hohen Wellen, die so ein Boot leicht umwerfen können. Hier sieht man auch ganz schön wie weit er gekommen ist www.bodensee.de/kanubike.html , um sich mal mit dem Bodensee vertraut zu machen, war die Strecke schon vollkommen OK find ich.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
EM-Testspiele  Der Weltklasse-Torhüter Petr Cech ist nunmehr Rekordinternationaler Tschechiens. Beim 6:0-Sieg im EM-Test gegen Malta absolvierte der Goalie von Arsenal sein 119. Länderspiel. mehr lesen 
Laufen und sprechen kann sie noch nicht  Tallahassee - Ein sechs Monate altes Mädchen hat nach den Angaben seiner Eltern im US-Staat Florida ... mehr lesen  
130 Millionen Franken  London - Die britische Sängerin Adele hat sich anscheinend einen der grössten Deals in der Musikgeschichte gesichert: Die 28-Jährige habe einen 90 Millionen Pfund (130 Millionen Franken) schweren Plattenvertrag mit Sony Music unterzeichnet, berichtet «The Guardian». mehr lesen  
Bande dessinée  Lyon - Mit einem zeichnerischen Kraftakt hat sich Lyon einen Weltrekord zurückgeholt: Am Samstag wurde in der französischen Stadt eine 1625 Meter lange Bildergeschichte vorgestellt - der längste Comic Strip der Welt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten