BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgesetzt
René Weiler bleibt bis 2015 Trainer in Aarau
publiziert: Donnerstag, 14. Jun 2012 / 12:35 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jun 2012 / 16:24 Uhr
René Weiler macht einen guten Job im Aargau.
René Weiler macht einen guten Job im Aargau.

Der FC Aarau hat den Vertrag mit Trainer René Weiler (39) frühzeitig bis Juni 2015 verlängert. Grund für die vorzeitige Verlängerung des Kontrakts um weitere zwei Jahre war die erfolgreiche abgelaufene Saison, in der Weiler die Aargauer in die Barrage führte.

5 Meldungen im Zusammenhang
«Der zweite Platz in der Challenge League und die ausgezeichneten Spiele in der Barrage haben unsere Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen. Wir vertrauen Weiler und setzen auf Kontinuität», so Aaraus Sportkoordinator Urs Bachmann. «Wir setzen dem Team, dem Trainer und auch dem Umfeld kurzfristig keinen Druck auf. Aber 2015 möchten wir als Aufsteiger ins neue Stadion einziehen können.»

In den nächsten Tagen und Wochen wird die 1. Mannschaft ihre endgültigen Konturen erhalten. Definitiv sind bislang die Zuzüge von Florian Berisha (Sion), Roman Buess (Leihgabe von Basel) und Labinot Sheholli (Biel). Gemäss Bachmann könnten noch drei bis vier weitere Spieler zum FCA stossen. Aarau verlassen haben Shkelzen Gashi (GC), Aco Stojkov, Moustapha Dabo, André Gonçalves (zurück zu Zürich), Dejan Jakovljevic und Nico Siegrist (zurück zum Luzern).

(alb/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Challenge-League-Klub Aarau ... mehr lesen
Sehar Fejzulahi wurde mit einem Kontrakt bis zum Saisonende ausgestattet.
Goran Antic war bereits einmal drei Jahre lang beim FCA engagiert.
Goran Antic (27) kehrt vom ... mehr lesen
Der FC Aarau verpflichtet vom ... mehr lesen
Aarau schlägt auf dem Transfermarkt zu.
Shkelzen Gashi wechselt zu den Grasshoppers.
Die Grasshoppers verpflichteten den ... mehr lesen
Der FC Aarau hat für zwei Jahre den Mittelfeldspieler Florian Berisha (22) verpflichtet. mehr lesen
Florian Berisha nimmt eine neue Herausforderung an.
Philippe Senderos muss auf seinen ersten Einsatz für Chiasso noch warten.
Philippe Senderos muss auf seinen ersten Einsatz für Chiasso noch warten.
Muss noch warten  Abwehrspieler Philippe Senderos wird seinem neuen Verein FC Chiasso frühestens in zwei Wochen zur Verfügung stehen. mehr lesen 
Ab nächster Saison  Die Swiss Football League folgt in einem weitern Punkt den ausländischen Topligen und führt im ... mehr lesen  
Die Swiss Football League führt einen offiziellen Matchball ein.
YB-Goalie Marco Wölfli stand vor 20 Jahren bei den Bernern erstmals zwischen den Pfosten.
Im YB-Tor  Genau heute vor 20 Jahren stand Marco Wölfli bei den Profis der Young Boys erstmals zwischen den Pfosten. mehr lesen  
Sponsored  Stell dir vor, du bist Lionel Messi. .... und fährst in deinem Auto durch Barcelona. Du hast Hunger ... mehr lesen  
Mach es wie Messi - bezahl mit dem Smartphone.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 16°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 14°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Bern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 17°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten