Ausstellung
Rennyacht Alinghi legt im Verkehrshaus in Luzern an
publiziert: Dienstag, 15. Apr 2014 / 17:09 Uhr
Das Gewinnerboot von 2007.
Das Gewinnerboot von 2007.

Luzern - Die Schweiz ist auch ohne Meeranstoss im Segelsport erfolgreich auf Hoher See unterwegs. Das Verkehrshaus in Luzern widmet der «Segelnation Schweiz» vom 16. April bis 19. Oktober eine Ausstellung. Zu sehen ist die Yacht Alinghi, das Gewinnerboot des America's Cup 2007.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die aus Karbonfasern bestehende Rennyacht des Genfer Unternehmers Ernesto Bertarelli ist in der Arena des Verkehrshauses aufgestellt. Betreten dürfen Besucher die Hauptattraktion zwar nicht, aber der Meeresflitzer kann von zwei Galerien eines Gerüsts aus betrachtet werden.

Das Einrumpfboot ist 25 Meter lang und 3,4 Meter breit. Augenfällig ist der 36 Meter hohe Masten. Bertarelli verteidigte mit der Alinghi Sui-100 im spanischen Valencia 2007 den Sieg in der ältesten Segelregatta America's Cup von 2003.

Ebenfalls zur Ausstellung gehört ein 1400 Quadratmeter grosses Wasserbecken. In diesem können Kinder und Jugendliche Segelversuche in kleinen Booten unternehmen. Ventilatoren am Rand des Beckens sorgen für den nötigen Wind.

Daneben umfasst die Sonderausstellung im Verkehrshaus Angaben zur Segelgeschichte und zu bekannten Schweizer Seglerinnen und Seglern. Hinzu kommen Kurzfilme, eine Multimediaschau sowie eine Werkstatt zum Knotenbinden.

Die Schweiz gehöre zu einem exklusiven Kreis von erfolgreichen Segelnationen, teilte das Verkehrshaus der Schweiz am Dienstag mit. Zu den bekannten Schweizer Vertretern zählten etwa Olympiasiegerin Hélène de Pourtalès (1868-1945), Extremsegler Pierre Fehlmann (*1942) und Ernesto Bertarelli (*1965), der zweimalige Gewinner des America's Cup. Mit einem Trimaran hielt die ETH Lausanne zudem von 2007 bis 2012 den Geschwindigkeitsrekord im Segeln.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zentralschweiz Seit über 50 Jahren gibt es das Verkehrshaus in Luzern. mehr lesen
Verkehrshaus Luzern
Bis das Boot ins Verkehrshaus kommt wird es aber noch einige Zeit dauern.
Luzern - Die Rennjacht «SUI 100 Alinghi Defender» soll als Leihgabe im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ausgestellt werden. Bis das Publikum das Boot, das 2007 in Valencia ... mehr lesen
Alinghi, 2003 und 2007 Gewinner ... mehr lesen
Alinghi musste beim America's Cup den Titel des Cupholders in diesem Jahr abgeben. (Archivbild)
Die Segel bei Alinghi werden eingezogen. (Archivbild)
Die Schlüsselfiguren des ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
GIACOMETTI BACON vom 29.4. bis 2.9. in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel
GIACOMETTI BACON vom 29.4. bis 2.9. in der ...
Publinews Fondation Beyeler: 29. April - 2. September 2018  Basel - Mit Alberto Giacometti und Francis Bacon präsentiert die Fondation Beyeler ab dem 29. April 2018 zwei herausragende Protagonisten der Moderne, Freunde und Rivalen gleichermassen, deren schöpferische Visionen die Kunst seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute stark beeinflussen. Zum ersten Mal überhaupt widmet sich eine Museumsausstellung diesen beiden Künstlerpersönlichkeiten gemeinsam und beleuchtet ihre Beziehung zueinander. So unterschiedlich ihr Schaffen auf den ersten Blick erscheint, werden durch diese überraschende Gegenüberstellung erstaunliche Gemeinsamkeiten offenbar. mehr lesen  
Publinews Ob schlau, hinterlistig, tollpatschig oder gutmütig - in Märchen verkörpern Tiere menschliche Eigenschaften und prägen damit unser ... mehr lesen  
Stimmungsbild aus der aktuellen Ausstellung im Naturmuseum Thurgau
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival ... mehr lesen  
Publinews Schweizer Kindermuseum  Sie betreten eine Villa und entdecken darin Spuren Ihrer Vorfahren: den Schulsack Ihrer Mutter, ein Spielzeug Ihres Vaters, die Puppe der Urgrossmutter. Das Schweizer Kindermuseum in Baden zeigt in zwanzig Wunderkammern historische und aktuelle Entwicklungen rund um das Kind. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Basel 15°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 14°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Luzern 11°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Genf 14°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten