USA
Republikaner gewinnen auch Senatssitz in Alaska
publiziert: Mittwoch, 12. Nov 2014 / 11:48 Uhr
Republikaner haben weiteren Sitz gewonnen.
Republikaner haben weiteren Sitz gewonnen.

Washington - Eine Woche nach den US-Kongresswahlen haben die Republikaner ihre Mehrheit im Senat um einen weiteren Sitz ausgebaut. In Alaska setzte sich der Republikaner Dan Sullivan gegen den demokratischen Amtsinhaber Mark Begich durch.

3 Meldungen im Zusammenhang
Dies berichtete der US-Sender Fox News am Mittwoch. Damit haben die Republikaner bislang acht Mandate im Senat hinzugewonnen. Sie verfügen über 53 der 100 Sitze.

Am 6. Dezember haben die Republikaner bei einer Stichwahl im Bundesstaat Louisiana gute Aussichten, einen weiteren Senatssitz zu gewinnen. Auch in der zweiten Parlamentskammer, dem Abgeordnetenhaus, haben die Republikaner eine Mehrheit.

(jbo/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Baton Rouge - Vier Wochen nach der bitteren Wahlschlappe der US-Demokraten ... mehr lesen
Obama dürfte es in seinen letzten zwei Jahren im Weissen Haus nun noch schwerer haben, Vorhaben durch den Kongress zu bringen.
Washington - Die Republikaner ... mehr lesen 1
Washington - US-Vizepräsident Joe Biden hat sich trotz mieser Prognosen für ... mehr lesen 1
US-Vizepräsident Joe Biden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und Vietnam sind, wenn auch noch nicht Freunde, so doch nun Partner. China verfolgt die Entwicklung mit Misstrauen. mehr lesen  
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat unter Donald Trump antreten. «Ich wäre nicht die richtige Wahl für ihn», sagte Rubio dem ... mehr lesen
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 6°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 4°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 3°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 6°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 8°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten