BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Ab 2014 bei den Tampa Bay Lightning
Reto Suri zieht es in die NHL
publiziert: Donnerstag, 13. Jun 2013 / 22:02 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Jun 2013 / 23:52 Uhr
Reto Suri zeichnete sich an der WM mit fünf Toren und drei Assists aus.
Reto Suri zeichnete sich an der WM mit fünf Toren und drei Assists aus.

Reto Suri (24) wird dem EVZ nur noch in der kommenden Saison zur Verfügung stehen. 2014 wechselt der zweitbeste Schweizer WM-Skorer zur NHL-Organisation Tampa Bay Lightning.

5 Meldungen im Zusammenhang
Derzeit umfasst die Schweizer NHL-Fraktion neun Professionals. In zwölf Monaten stösst ein weiterer WM-Finalist dazu - und für Simon Moser (neu beim SCB) interessieren sich die Nashville Predators.

Suri unterschrieb beim Stanley-Cup-Sieger von 2004 einen Zweijahresvertrag. In Florida haben die Schweizer bislang keine tiefen Spuren hinterlassen: Thomas Ziegler und Timo Helbling schafften den Durchbruch nicht.

Für das Engagement in der weltbesten Liga empfahl sich Suri mit brillanten Partien an der WM in Schweden. Er beeindruckte die Scouts mit seiner zielstrebigen und couragierten Spielweise.

Bemerkenswerter Weg

Die fünf Treffer und drei Assists hätten den baldigen Wechsel nach Nordamerika beschleunigt, bestätigte Suris Agent Enrico Triulzi gegenüber der Sportinformation. Im Herbst muss er allerdings noch nicht ins Camp von Tampa einrücken. «Er kann sich voll und ganz auf seine letzte Saison beim EVZ konzentrieren. Das war eine Bedingung von uns», stellt Triulzi klar.

Suris Weg an die Spitze ist bemerkenswert. Eine wichtige Rolle spielte dabei Chris McSorley. Der Kanadier schulte den Zürcher während seiner zwei Jahre in der Romandie in jeglicher Beziehung. In Rapperswil entwickelte er sich zum Leader weiter und spielte in Zug zuletzt eine zentrale Rolle.

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Vertrag von Reto Suri mit der ... mehr lesen
Reto Suri spielt kommende Saison ohnehin noch beim EVZ.
Objekt der Begierde: Robin Grossmann.
Robin Grossmann ist in aller Munde. ... mehr lesen
Der EV Zug hat für die kommende ... mehr lesen
Amerikanische Verstärkung für Zug.
Jussi Markkanen geht nach Finnland zurück.
Torhüter Jussi Markkanen verlässt ... mehr lesen
Andreas Furrer scheint den EV Zug ... mehr lesen
Andreas Furrer weckt Begehrlichkeit.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die Polizei setzte Reizstoff ein und nahm elf Personen fest. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten