Rezession verdirbt US-Musikgeschäft
publiziert: Donnerstag, 1. Jan 2009 / 18:48 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 1. Jan 2009 / 19:21 Uhr

New York - Der US-Musikmarkt, der grösste der Welt, hat im vergangenen Jahr seinen Sinkflug nicht stoppen können. Der Anstieg der Internet-Downloads verlangsamte sich im Vergleich zu den vergangenen Jahren.

Lil Waynes «Tha Carter III» war 2008 des meistverkaufte Album in den USA.
Lil Waynes «Tha Carter III» war 2008 des meistverkaufte Album in den USA.
3 Meldungen im Zusammenhang
Er konnte somit wieder einmal nicht die massiven Einbrüche bei den CD-Verkäufen ausgleichen, wie die Marktforscher von Nielsen SoundScan laut US-Medien berichteten.

Insgesamt sanken die Album-Verkäufe im vergangenen Jahr den Angaben zufolge um 14 Prozent auf 428 Millionen CDs und digitale Downloads.

Auslöser dafür war der Einbruch der CD-Verkäufe um fast ein Fünftel auf gut 360 Millionen Album-Kopien. Damit machen die Silberscheiben aber trotz aller Rückgänge immer noch rund 85 Prozent des Marktes aus.

Schädlicher Internet-Verkauf

Das über die Jahre rasante Wachstum der Internet-Downloads verlangsamte sich demnach auf 32 Prozent von 53 Prozent im Jahr davor.

Der Trend zum Online-Vertrieb hält aber an: Der Internet-Shop iTunes des Elektronik-Konzerns Apple wurde im vergangenen Jahr zum weltgrössten Musik-Anbieter vor dem langjährigen Spitzenreiter, dem Einzelhandels-Riesen Wal-Mart.

Der Internet-Verkauf untergräbt zugleich den Absatz ganzer Alben, weil meist auch einzelne Titel erworben werden können.

Rückgang um 19 Prozent

Die Rezession habe der Industrie auch das wichtige Weihnachtsgeschäft verdorben - die Verkäufe vor dem Feiertag sackten im Jahresvergleich um 19 Prozent ab, hiess es unter Berufung auf die Nielsen-Analyse.

Erstmals seit Beginn der Marktanalysen vor 17 Jahren kam das bestverkaufte Album des Jahres - 2008 war es «Tha Carter III» des Rappers Lil Wayne - auf weniger als drei Millionen Exemplare.

Waynes Album wurde 2,9 Millionen Mal verkauft. Auf den zwei anderen Podestplätzen finden sich die britische Band Coldplay und die Country-Sängerin Taylor Swift.

(tri/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Musikwirtschaft: «Online-Piraterie bleibt die grosse Herausforderung».
London - Rund 95 Prozent der Musik, ... mehr lesen
London - Die Plattenfirmen bekommen Gegenwind: Stars der Musikbranche ... mehr lesen
Auch Radiohead sind dabei.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten