In 'Arbitrage'
Richard Gere spielt Hedgefonds-Manager
publiziert: Dienstag, 24. Jan 2012 / 14:04 Uhr
Richard Gere: «Der Film erinnert an Madoff.»
Richard Gere: «Der Film erinnert an Madoff.»

Schauspieler Richard Gere spielt in seinem neuen Film 'Arbitrage' einen Hedgefonds-Manager, der Probleme mit dem Geld bekommt.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Richard GereRichard Gere
Richard Gere ('Ein Offizier und Gentleman') verkörpert in dem Drama einen Hedgefonds-Manager, dem das Geld ausgeht und der verzweifelt versucht, sein Unternehmen zu verkaufen. Als er einen entscheidenden Fehler begeht, holt er sich Hilfe von ungewöhnlicher Seite. Der Film wurde beim Sundance Filmfestival sehr gelobt.

Richard Gere denkt, dass er an den schlimmsten Betrugsskandal in den USA erinnert, für den der einstige Börsen- und Finanzmakler Bernie Madoff verantwortlich war. «Es erinnert an Madoff und viele andere Probleme, die wir mit der Moral unseres Geldsystems haben», erklärte der Star im Interview mit 'Access Hollywood'. «Es geht darum, wie man Geld macht. Man kauft klein ein und verkauft ganz gross und alles geht über den Computer. Man muss es in Nano-Sekunden machen um Geld zu verdienen. Das ist die Geschichte über einen Typen, der eine Menge Geld mit diesem Spiel gemacht hat.»

Für den Amerikaner hat diese Rolle wenig mit der zu tun, die er in 'Pretty Woman' gespielt hat - da war sein Edward Lewis jemand, der Firmen aufgekauft hat. Allerdings hätte er nichts dagegen, wieder mit Julia Roberts vor der Kamera zu stehen. «Edward hat Firmen aufgekauft. Dieser Typ kauft keine Firmen auf. Es ist mehr ein Konzept, für das dieser Typ steht. Geld ist hier nicht das Objekt, sondern es ist die digitale Welt. Es gibt nichts, was man da festhalten kann, alles bewegt sich», beschrieb der Frauenschwarm, um dann darüber zu witzeln, wie es wäre, wenn er wieder mit Roberts zusammen arbeiten würde: «Aber sicher, sie ist viel älter als ich, deshalb weiss ich nicht, ob es funktionieren würde», entpuppte sich Richard Gere als wahrer Scherzkeks.

(nat/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der US-amerikanische Schauspieler Richard Gere erhält den diesjährigen Golden Icon Award des Zurich Film Festival ... mehr lesen
Richard Gere begeistere und bewege sein Publikum seit mehr als 30 Jahren.
Richard Gere will das Geld für gemeinnützige Zwecke spenden.
New York - Für fast eine Million Dollar ist die Gitarrensammlung von Richard Gere in New York versteigert worden. Das ... mehr lesen
Kino Rom - Richard Gere wird der Stargast des Filmfestivals in Rom vom 27. Oktober bis 4. November sein. Er wird den «Marc Aurel»-Preis für seine Karriere erhalten, kündigten die Organisatoren des Festival am Mittwoch an. mehr lesen 

Richard Gere

Diverse Produkte rund um den Hollywood-Star
Seite 1 von 2
DVD - Unterhaltung
DER GROSSE BLUFF - DAS HOWARD HUGHES KOMPLOTT - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Lasse Hallström - Actors: Richard Gere, Julie Delpy, Alfred ...
17.-
DVD - Unterhaltung
BEE SEASON - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Scott McGehee, David Siegel - Actors: Richard Gere, Juliett ...
20.-
BLU-RAY - Unterhaltung
DAS LÄCHELN DER STERNE - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: George C. Wolfe - Actors: Diane Lane, Richard Gere, James F ...
25.-
BLU-RAY - Unterhaltung
PRETTY WOMAN - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Garry Marshall - Actors: Julia Roberts, Richard Gere, Jason ...
26.-
DVD - Thriller
BREATHLESS (RICHARD GERE) - DVD - Thriller
Actors: Richard Gere, Valérie Kaprisky - Genre/Thema: Thriller - BREAT ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Richard Gere" suchen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
Im Haifischbecken von Hollywood.
Neu im Kino  Filmstar Vincent Chase (Grenier) und seine Jungs Eric (Connolly), Turtle (Ferrara) und Johnny (Dillon) sind wieder da - und machen einmal mehr gemeinsame Sache mit dem Superagenten und inzwischen zum Studioboss aufgestiegenen Ari Gold (Piven). 
Berühmter Todesfall  Los Angeles - Der legendäre Hollywood-Produzent Jerry Weintraub, der Kinohits wie ...
Rekordverdächtig  Bern - «Ted 2» hat in der Deutschschweiz nach nur zehn Tagen die Führung an die «Minions» abgegeben: Rekordverdächtige zwei Drittel aller Kinogänger entschieden sich für die drolligen Gelblinge. Der Film startete aber auch auf - ebenfalls rekordverdächtigen - 109 Leinwänden.  
Minions Seit Anbeginn der Zeit existieren die Minions als kleine gelbe Einzeller.
Titel Forum Teaser
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1589
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2689
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1589
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
art-tv.ch Alois Carigiet im Landesmuseum Zürich In der wunderbar inszenierten Kulisse im Landesmuseum ...
D:\web\news.ch\wwwroot\tmpl\v1.0\news.ch\skins\16_850_special_ob.html


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 16°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 14°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 17°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 18°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 23°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten